Alles ist gut

Review: iZombie S02E14 – Eternal Sunshine of the Caffeinated Mind

24.02.16 16:16
iZombieReview
SPOILER !!
Maik
24.02.16

iZombie_S02E14_01

Hach, was ist das Leben toll! Eine neue iZombie-Folge, tolle Musik, Kaffee. Okay, ich mag keinen Kaffee, aber schaut mal, wie süß der Schaum…! Ähem. Also – Heute auf den Speiseplan: superglückliche und superfreundliche Öko-Kaffee-Tante mit Optimistik-Zwang. Yay…

„Very airy, Garry Derryberry.“ (Liv)

Ravi trinkt Chai Latte – wie ich, Doppel-yay! Ach, schön mal wieder Oscar Nuñez von „The Office“ zu sehen – hier als Negativ-Partner mit Darmbeschwerden. Die gegenläufige Philosophie-Darstellung der Cafés hat mir gefallen. Alles ist so super!

iZombie_S02E14_02

Okay, bis auf diese Sache mit der Zombie-Ratte, die eigentlich keine mehr sein sollte, aber wieder eine ist – blutiger als je zuvor. Und natürlich die Tatsache, dass eine vermeintliche Traumfrau noch nie Star Wars gesehen hat. Armer Ravi… Der Blick!

iZombie_S02E14_03

Aber okay, das könnte man ja theoretisch noch ändern. Fast so schnell wie laufend Alibis geändert werden…

„Thanks, you’ve been very helpful. I am sorry for your bathroom.“ (Clive)

Drakes Cover-Story ist dagegen durchaus interessant und eine der wenigen frischen Dinge diese Episode. Klar, das war in gewisser Weise bereits erahnbar, aber in der Tiefe dann doch nicht. Dazu ganz nett erzählt, das passt. Deutlich bescheuerter erzählt war da dieser Absprache-Moment zwischen den zwei Teenagern. Das kann kein Optimist der Welt gutheißen… Wenigstens haben sich Rita und Major endlich „getroffen“ und die Serie gibt sich selbst einen Kommentar dazu, wie seltsam das doch ist, dass das soo lange gedauert hat. Chapeau.

„I’m optimistic.“ – „No argument there.“ (Liv & Clive)

„China Town“ zahlt und muss nun vielleicht richtig zahlen. Ich war zunächst überrascht, dass tatsächlich so schnell mit ihm „Schluss“ gemacht wurde, aber dann war mir recht schnell klar, dass die Z-uperkraft zurückkehren würde.

„Oh look – a hole. Someone could fall in there…“ (Blaine)

Und siehe da… also dort. Nein, da drüben! Ach, vergiss es… He’s back!

iZombie_S02E14_04

Optimisten würden die Folge halb voll sehen, ich sehe sie eher halb leer (sorry!). Der Fall und vieles drumherum war zu vorhersehbar, zu inszeniert. Dass die Tochter es ist, wusste man bereits bei ihren letzten Worten gen Mutter. Ich hatte auf eine zu offensichtliche Fährte gehofft, die sich dann irgendwann drehen sollte, aber nein – sie ist es. Gähn…

Durch Zombie-Ratte, Drake, Major und Blaine sind aber wenigstens einige Weichen für die eigentliche Story gestellt worden, die Potenzial haben. So könnte mir als Nicht-Kaffee-Trinker die Episode kommende Woche besser gefallen. Bitte!

Vorherige Folge

Nächste Folge

Bilder: The CW

Meinung? 1 Krone2 Kronen3 Kronen4 Kronen5 Kronen Ø 4,00 (1)

Kommentiere


Abo ohne Kommentar

Hinweis: Bei Kommentar-Abgabe werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und ein Cookie gesetzt (öffentlich einsehbar sind - so angegeben - nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Informationen dieser Website gibt es hier zu sehen.