Buch- und Videospielwissen

The Witcher: Alle Monster der 1. Staffel erklärt

SPOILER !!
Maik
11.01.20

Ich fand die erste Staffel der neuen Netflix-Serie „The Witcher“ ja durchaus gelungen. Vor allem auch, weil durchaus Finesse in die Erstellung der Monster gesteckt worden ist, sie aber eigentlich keine wirklich zentrale Rolle gespielt haben. Sie waren stets Nebenwerk zu den eigentlichen Monstern, den Menschen (oder menschenähnlichen Figuren).

Key Issues hat in einem Video alle Monster zusammengefasst, die es in der ersten Staffel zu sehen gab, und sie uns anhand des in der allgemeinen Mythologie oder auch der Romanvorlage und Videospieladaption des Franchises genauer erläutert. Wo kommen sie her, wie heißen sie und was sind ihre Stärken und Schwächen? Damit ihr beim nächsten Anschauen der Folgen vor euren Freunden mit Fachwissen auftrumpfen könnt!

„Todays video goes over every single monster in season one of the Witcher, the new Netflix series based off of of the smash video-game and book series. This video outlines the following monsters. Kikimore/Kikimora, Striga, Duny, Endrega, Hirikka, Ghouls, Dragons, Golden Dragons, Djinn, and Doppler. „

Kommentiere


    Hinweis: Bei Kommentar-Abgabe werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und ein Cookie gesetzt (öffentlich einsehbar sind - so angegeben - nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Informationen dieser Website gibt es hier zu sehen.