Serien Reviews Programm Trailer Podcasts Über uns

Ab 3. Mai 2019 auf Netflix

„Tuca & Bertie“: Von den Machern von „BoJack Horseman“

Mini-Spoiler
Maik
24.04.19

Lisa Hanawalt hat bereits als Produzentin bei „BoJack Horseman“ mitgearbeitet, sich jetzt aber ihr eigenes Stück Serie geschaffen. Gemeinsam mit „BoJack“-Creator Raphael Bob-Waksberg gibt es ab 3. Mai „Tuca & Bertie“ auf Netflix zu sehen. Auch hier verhalten sich Tiere menschengleich und der Animations-Stil ist im Grunde genommen identisch zum „großen Bruder“ (was mich vor allem zu Beginn der Serie sehr gestört hatte, aber letztlich ja Geschmackssache ist…). Aber statt zwar großartiger aber doch eher schwerer Story dürfte es hier etwas leichter und lockerer zugehen.

Tuca, der Tukan, und Bertie, der Singvogel, sind allerbestesteste Freundinnen und durchleben gerade ihrer 30er, in denen man von wirklich jungen Leuten als alt betitelt wird und so langsam aber sicher mal was aus seinem Leben machen sollte. Stimmlich mit von der Partie sind Tiffany Haddish, Ali Wong, Steven Yeun („The Walking Dead“), John Early („Search Party“), Tessa Thompson („Westworld“) oder auch der großartige Reggie Watts. Hier der Trailer.

„They’re just two ride-or-fly BFFs winging it together.“

via: io9

Kommentiere


Abo ohne Kommentar

Hinweis: Bei Kommentar-Abgabe werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und ein Cookie gesetzt (öffentlich einsehbar sind - so angegeben - nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Informationen dieser Website gibt es hier zu sehen.
Mini-Spoiler
Beitrag teilen: