Serien Reviews Programm Trailer Podcasts Über uns

Ihr habt die Wahl

Umfrage: Welches ist euer liebster Netflix-Serienstart 2020?

07.12.20 09:18
TVUmfragen
Spoilerfrei
Kira
07.12.20

Das Jahr 2020 neigt sich so langsam dem Ende entgegen und wie das immer so zum Jahresabschluss ist, schaut man doch das ein oder andere Mal auf die vergangenen Monate zurück. Welches sind die persönlichen Highlights und Erfolge in diesem Jahr, auf die man stolz sein kann? Was haben wir in 2020 erlebt? Oder in diesem Jahr vielleicht eher: Was haben wir aufgrund der Corona-bedingten Einschränkungen nicht erlebt? Viele von uns hatten vermutlich ein wenig mehr Zeit für Serienabende, da die alternativen Unternehmungen aus bekannten Gründen ausblieben. Und das hatte in dem Fall dann auch etwas Gutes, wenn neue Serienstarts zelebriert und neue Lieblingsserien entdeckt werden konnten. Und deswegen wollen wir in unserer neuen Umfrage von euch wissen: Was ist im Jahr 2020 euer liebster Netflix-Serienstart gewesen?

Wenn wir auf die frühen Monate dieses Jahres zurückschauen, dann erinnern wir uns möglicherweise schon gar nicht mehr an alle Neustarts. Von daher ist diese Abstimmungsliste auch eine schöne Möglichkeit, das Jahr nochmal auf Serienebene nachzuempfinden. Habt ihr „Messiah“ gesehen? Die Serie leitete das Jahr ein, löste aber auch einige Kontroversen aus. Das auf dem gleichnamigen Graphic Novel basierende „Locke & Key“ folgte im Februar. „I Am Not Okay With This“ bot kurzweilige Unterhaltung mit Superkräften. Im März folgte die deutsch-österreichisch-tschechische Koproduktion „Freud“ über den jungen Dr. Sigmund Freud. „Outer Banks“ machte den Sommer sommerlicher und war mehr als nur ein 08/15-Teenie-Drama. „Hollywood“ versetzte uns mit hochkarätiger Besetzung in die 1940er Jahre zurück und erzählte die Geschichte der Traumfabrik. Die Mini-Serie „Unorthodox“ ging unter die Haut, „Cursed“ zeigte uns die Auserwählte und „Biohackers“ führte uns in eine Welt voller illegaler Gen-Experimente. „Ratched“ erzählte die Vorgeschichte der Mildred Ratched aus dem Filmklassiker „One Flew Over the Cuckoo’s Nest“, „Emily in Paris“ zeigte im wunderschönen Kostüm ein wunderschönes Paris und die „Barbaren“ brachten uns die historisch bedeutsame Varusschlacht näher. Erst kürzlich konnten wir mit „Das Damengambit“ stärker in die Welt des Schachspiels eintauchen und Luke Mockridge hat uns in „ÜberWeihnachten“ schon ein wenig auf das bevorstehende Fest eingestimmt. Aber nun seid ihr dran – stimmt ab!

Coming Soon
Welches ist euer liebster Netflix-Serienstart 2020?
Welches ist euer liebster Netflix-Serienstart 2020?
Welches ist euer liebster Netflix-Serienstart 2020?

Eure Lieblingsserie, die in diesem Jahr ganz neu gestartet ist, ist in der Auswahl nicht dabei? Dann schreibt sie uns in den Kommentaren!

Bild: Netflix

Ein Kommentar


Abo ohne Kommentar

Hinweis: Bei Kommentar-Abgabe werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und ein Cookie gesetzt (öffentlich einsehbar sind - so angegeben - nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Informationen dieser Website gibt es hier zu sehen.
Spoilerfrei
Beitrag teilen: