Serien Reviews Programm Trailer Podcasts Über uns

Original aus Südkorea

Sweet Home: Trailer zur neuen Horrorserie auf Netflix

Mini-Spoiler
Maik
07.12.20

Ein um sich greifender Virus, Selbstisolation und Quarantäne – das kommt uns alles irgendwie bekannt vor, oder? Wobei, „Sweet Home“ geht einen Schritt weiter als die eh schon grausame Realität des Jahres 2020, denn hier verwandeln sich infizierte Menschen in bluthungrige Monster. Netflix hat seinem neuen Original, das im südkoreanischen Original „스위트홈“ heißt, einen Trailer spendiert, der durchaus Interesse für das Horror-Mystery-Format schürt. Und direkt aufzeigt, dass die Serie aber mal so gar nichts für Kinder und Zartbesaitete sein dürfte!

„‚Ich fand, dass es Zeit zu sterben war … und die Welt stimmte mir zu.‘
Willkommen in der Hölle.
Wenn du deine Augen öffnest, siehst du nichts als Monster.
Versuche, das Ende einer verdammten Welt zu überleben.
Sweet Home. 18. Dezember. Nur auf Netflix.“

Die Serie basiert übrigens mal ausnahmsweise nicht auf einer Romanvorlage, sondern auf einem Webtoon. Also einem im Internet veröffentlichten, digitalen Comic. Kim Carnby und Hwang Youngchan haben die blutige Graphic Novel erstellt, die man aktuell noch auf Webtoons.com lesen kann.

Hier die Kurzzusammenfassung der Handlung:

„Nach dem tragischen Tod und den Verlust seiner gesamten Familie zieht der schüchterne Schüler Cha Hyun-soo in eine alte Wohnanlage. Er sieht der Zukunft, bei dem Gedanken fortan seinen Lebensunterhalt alleine zu bestreiten, pessimistisch entgegen. Doch sehr bald, erkennt er, dass alle Bewohner, einschließlich er selbst, in der Wohnanlage festsitzen und von Monstern in den verschiedensten Formen verzerrter menschlicher Begierden belagert werden. Und wäre an sich diese Situation nicht schon schlimm genug, so drohen die blutrünstigen Monster die gesamte Menschheit auszurotten.“

Alle zehn Episoden der ersten Staffel von der Serienadaption zu „Sweet Home“ werden ab Freitag, dem 18. Dezember 2020, auf Netflix verfügbar sein. Hier schon einmal der Direktlink zur Streaming-Seite, wo ihr euch eine Erinnerung setzen könnt.

8 Kommentare

  • Mr. Diegra

    Hallo…
    Was meinst du…
    Ist die Serie in deutscher Sprache, oder müssen wir wieder
    in einem Schnelllesewettbewerb teilnehmen um da einigermaßen
    mitzukommen?

    Viele Grüße

    Mr. Diegra

    • Auf Netflix selbst ist der Trailer synchronisiert vorzufinden, daher gehe ich mal davon aus, dass man nicht lesen muss. :)

  • Mr. Diegra

    Na…
    Da haben „Sie“ uns mal wieder schön recht verar…….. ! 🤣🤣🤣
    Und die Gesichter waren so lang, und alle haben sich soo gefreut… Und dann das🤣🤣🤣
    Naja, mich kann nichts mehr Schocken seit ich beim „N“ bin…
    Vielleicht nächstes mal….😏👍🏻

  • Anonymous

    ich guck es gerade mit deutscher Synchro. kp was ihr habt

  • Mr. Diegra

    Hallo Maik…

    Mittlerweile muss ich mein Kommentar revidieren.
    Am Anfang war er in Koranisch. Mittlerweile ist er auch in Deutsch.
    Da war ich wohl zu schnell, oder die anderen zu langsam…😁

  • Das war auch zuerst mit Untertitel.jetzt ist es deutsch😄


Abo ohne Kommentar

Hinweis: Bei Kommentar-Abgabe werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und ein Cookie gesetzt (öffentlich einsehbar sind - so angegeben - nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Informationen dieser Website gibt es hier zu sehen.
Mini-Spoiler
Beitrag teilen: