Serien Reviews Programm Trailer Podcasts Über uns

First Look

„Vikings: Valhalla“ startet im Februar 2022 auf Netflix (Erste Bilder!)

Mini-Spoiler
Maik
01.12.21

Im Frühsommer 2020 hatten wir euch hier bereits erste Informationen zu „Vikings: Valhalla“ präsentiert, seit Anfang diesen Jahres sind die Darsteller:innen des Casts bekannt, jetzt gehen die Vorbereitungen auf die Zielgerade! Denn Netflix hat nicht nur einige First-Look-Szenenbilder zu seinem „Vikings“-Spin-Off veröffentlicht, nein, es gibt auch endlich ein Startdatum! Ab Freitag, dem 25. Februar 2022, wird es losgehen! Dabei wird die Handlung rund 100 Jahre nach dem Ende der Mutterserie „Vikings“ spielen.

„Vor über tausend Jahren, im frühen 11. Jahrhundert, beginnt die Geschichte einiger der berühmtesten Wikinger aller Zeiten: des legendären Entdeckers Leif Eriksson (Sam Corlett), seiner temperamentvollen und willensstarken Schwester Freydís Eiríksdóttir (Frida Gustavsson) sowie des ehrgeizigen, nordischen Prinzen Harald Sigurdsson (Leo Suter). Während die Spannungen zwischen den Wikingern und dem englischen Königshaus ihren blutigen Höhepunkt erreichen und die Wikinger selbst wegen ihres widersprüchlichen christlichen und heidnischen Glaubens aneinandergeraten, begeben sich diese drei Wikinger auf eine epische Reise. Über Ozeane und Schlachtfelder, von Kattegat nach England und noch viel weiter, kämpfen sie gleichermaßen um Ruhm und ihr Überleben.“

Nach der Miniserie „Der Befreier“ (im Original: „The Liberator“) handelt es sich bei „Vikings: Valhalla“ um die zweite Serien-Umsetzung von Showrunner Jeb Stuart. An seiner Seite sind unter anderem Morgan O’Sullivan, Sherry Marsh, Michael Hirst und Alan Gasmer als Executive Producer tätig, die allesamt bereits an „Vikings“ mitgearbeitet haben. Auf Seiten des Casts werden unter anderem Pollyanna McIntosh („The Walking Dead: World Beyond“), Jóhannes Haukur Jóhannesson („Cursed“, „Beforeigners“), David Oakes („Victoria“), Sam Corlett („Chilling Adventures of Sabrina“ oder auch die deutsche Darstellerin Laura Berlin („Breaking Even“) zu sehen sein.

Im Vorfeld wurden übrigens bereits satte 24 Folgen der Serie von Netflix geordert. Im November wurden bereits die Dreharbeiten der zweiten Staffel abgeschlossen, so dass wir mit Sicherheit nicht allzu lange auf die Fortsetzung warten müssen.

Hier noch die weiteren eingangs versprochenen First-Look-Bilder die einen ersten Einblick in die neue Serie „Vikings: Valhalla“ bieten:

Bilder: Netflix

Kommentiere


Abo ohne Kommentar

Hinweis: Bei Kommentar-Abgabe werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und ein Cookie gesetzt (öffentlich einsehbar sind - so angegeben - nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Informationen dieser Website gibt es hier zu sehen.
Mini-Spoiler
Beitrag teilen: