Mit Bob Odenkirk, Seth Rogen, Patton Oswalt und Co.

2003er Vorsprechen-Videos für „The Office“

Spoilerfrei
Maik
22.01.18

Eigentlich sollte dieser Beitrag einfach nur ein „schaut mal, damals, Zahn-der-Zeit und Nostalgie und so“-Beitrag zu „The Office“ werden. Doch der folgende Zusammenschnitt an alten Aufnahmen, in denen Schauspieler für die Rollen der Kult-to-be-Serie vorsprechen, hat nicht nur die finalen Besetzungen parat, sondern auch einige (mittlerweile) recht prominente Mitstreiter, die die Rollen eben nicht bekommen haben. Die wirken nach neun Staffeln und Jahren der Serie natürlich allesamt total unpassend, aber es wäre schon interessant zu sehen, wie die Serie mit Seth Rogen oder Patton Oswalt als Dwight ausgesehen hatte. Adam Scott hat es ja immerhin in eine andere Mockumentary geschafft…

„The Office Audition Tapes For Dwight, Michael, Kevin, Pam and Jim“

Bob Odenkirk durfte ja dann tatsächlich noch in „The Office“ mitspielen. In Episode 16 der neunten Staffel durfte der große Office-Fan eine Art „amerikanischen David Brent“ verkörpern, als Pam zum Vorstellungsgespräch in seine Firma kam:

Kommentiere


Abo ohne Kommentar

Hinweis: Bei Kommentar-Abgabe werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und ein Cookie gesetzt (öffentlich einsehbar sind - so angegeben - nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Informationen dieser Website gibt es hier zu sehen.