Serien Reviews Programm Trailer Podcasts Über uns
Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Teilen abbrechen... Auf Pinterest teilen In Pocket speichern Per Mail versenden

2,99 Euro pro Monat

Amazon Prime Video ab 5. Februar teurer oder mit Werbung

Spoilerfrei
3. Januar 2024, 09:00 Uhr
Spoilerfrei
Maik
03.01.24

Wie wir im September letzten Jahres berichtet hatten, steht uns eine Preiserhöhung für die Nutzung von Amazon Prime Video ins Haus. Jetzt ist auch klar, ab wann diese in Deutschland greifen wird und wie hoch sie ausfüllt. Gerade kam eine Mail herein, die die Anpassung für den 5. Februar 2024 ankündigt:

„Ab dem 5. Februar werden Titel bei Prime Video in begrenztem Umfang Werbung enthalten. Das erlaubt es uns, weiterhin in Top-Entertainment und Live-Sportinhalte zu investieren und diese Investition langfristig zu erhöhen. Unser Ziel ist es, deutlich weniger Werbung zu zeigen als traditionelle Fernsehsender und andere Video-Streaminganbieter. Für dich besteht kein Handlungsbedarf und der aktuelle Preis deiner Prime-Mitgliedschaft wird sich nicht ändern.“

Die Preiserhöhung führt man bei Prime Video durch die Hintertür ein. Theoretisch muss niemand mehr bezahlen, bekommt dann aber regelmäßig („wenig“) Werbung während des Streamings angezeigt. Was das genau bedeutet und ob die Werbungen lediglich vor und nach Serienepisoden oder auch unterbrechend stattfinden sollen, ist noch unklar. Fest steht: Wer weiterhin werbefrei bleiben möchte, muss draufzahlen.

Entgegen meiner naiven Hoffnung, dass man den (noch) aktuellen Monatspreis nicht einfach um ein Drittel anhebt, geschieht genau das. Dabei wird es anscheinend kein angepasstes Jahresabo geben, sondern lediglich die Option, die Werbefreiheit als monatlich(kündbar)es Zusatzpaket zu buchen. Analog zu den 2,99 Dollar, die US-Amerikaner:innen bereits monatlich on top zahlen müssen, wird das für Deutschland einfach 1:1 umgerechnet, so dass wir 2,99 Euro pro Monat berappen dürfen.

Hier ein Screenshot der Landing Page, die aufgerufen wird, wenn man die Buchung vollziehen möchte:

Das ist dann schon ein gewaltiger Anstieg, der vermutlich von den wenigstens direkt vorbestellt werden dürfte. Viele dürften da eher erst einmal abwarten, wie nervig die Werbeeinblendungen werden. Bei der doch recht spürbaren 3-Euro-Hürde fürchte ich aber schon, dass das nicht bei einem Spot vor dem Streamingstart bleiben dürfte (zumal es ja bereits in der Vergangenheit Eigenwerbung gab, auch wenn diese skippbar war). Dass man – bislang zumindest – wohl keine zumindest leicht vergünstigte Jahresoption anbietet, empfinde ich auch als enttäuschend. Letztlich muss man aber auch festhalten, dass Prime Video vor allem in Relation zu seiner großen Stellung im Markt und den angebundenen weiteren Prime-Vorzügen in Sachen Online-Shopping lange Zeit noch sehr günstig im Vergleich zu Netflix und Co. war. Und mir bleibt die Hoffnung, dass Content-seitig nochmal nachgelegt wird – vor allem im Zuge zukünftiger Sportübertragungsrechte. Vermutlich würde man in dem Fall aber nochmals preislich erhöhen, fürchte ich.

Auch AWESOME:

Kommentiere


Abo ohne Kommentar

Hinweis: Bei Kommentar-Abgabe werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und ein Cookie gesetzt (öffentlich einsehbar sind - so angegeben - nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Informationen dieser Website gibt es hier zu sehen.
Beitrag teilenBeitrag teilen
 

MEISTGESEHEN

Yellowstone: Der Stammbaum der Familie Dutton von 1883 über 1923 bis heute
Netflix erhöht schon wieder die Preise - und zwar ab sofort
Review: Fallout S01E01 - "The End" (Pilot)
"Yellowstone": Die Dutton-Ranch aus der Serie gibt es wirklich
Review: "Crooks" - Staffel 1
 
 

  • My experience is that there is, you know, surprisingly, always hope. The 11th Doctor (Doctor Who)
 
 

Neue Kommentare

 
 

DER Serien-Blog

Hier gibt es AWESOMENESS serienmäßig! Wir bloggen täglich zu den besten Fernsehserien der Welt und die Serienkultur rund um sie herum. Serien-News, Serien-Trailer, Serien-Rezensionen und alles zu den besten TV-Shows. Persönlich, meinungsstark und von Serienfans für Serienfans. sAWE.tv - Das Blog-Zuhause Deiner Lieblingsserien!

Serien-Kategorien

Blog unterstützen!