Serien Reviews Programm Trailer Podcasts Über uns
Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Teilen abbrechen... Auf Pinterest teilen In Pocket speichern Per Mail versenden

Das kommt überraschend

Netflix nimmt kurzfristig „Yellowstone“ ins Programm

Spoilerfrei
4. Januar 2024, 08:13 Uhr
Spoilerfrei
Michael
04.01.24

Überraschung von Netflix: Der Streamingdienst nimmt DIE Erfolgsserie der Konkurrenz Paramount+ kurzfristig ins Programm auf: „Yellowstone“ mit Kevin Costner wird demnächst bei Netflix verfügbar sein – und zwar schon sehr bald. Ab dem 15. Januar 2024 geht es los. Auch wenn die Serie bereits neben Paramount+ bei einigen anderen Anbietern auftaucht, ist das doch etwas überraschend. Für nicht wenige dürfte „Yellowstone“ mit ein Grund sein, sich überhaupt mit Paramount+ zu beschäftigen.

Noch ist nicht klar, welche Staffeln Netflix zeigen wird, man kann aber davon ausgehen, dass es die ersten drei Staffeln sein werden, wie es auch aktuell bei den Prime Channels AXN Black und Sony AXN sowie bei RTL+ der Fall ist. Magenta TV hat weiterhin alle 5 Staffeln im Angebot, wie natürlich auch (inzwischen) Paramount+ selbst. Wer sich einstimmen möchte – hier geht es zu unserem Stammbaum der Dutton-Familie und hier zur Timeline des „Yellowstone“-Franchise.

Yellowstone: Kommen die ersten drei Staffeln zu Netflix?

Das Verhältnis von Paramount+ und „Yellowstone“ fühlt sich irgendwie so an wie seinerzeit das Verhältnis zwischen Netflix und „House of Cards“. Auch die Serie war das Aushängeschild des Streamingdienstes, kam in Deutschland aber lange nicht bei Netflix zum Zug, weil der Dienst erst später auf den deutschen Markt kam und zuvor schon die Serie an Sky lizensiert hatte – für alle Staffeln. Ähnlich ist es hier mit „Yellowstone“ und Paramount+ – die Serie war vor dem Deutschlandstart von Paramount+ erschienen und wurde hierzulande erstmal lizensiert. Neue Folgen erschienen dann sogar zuerst bei anderen Anbietern, ehe Paramount+ selbst sie zeigen konnte.

Am 15. Januar 2024 wissen wir dann mehr, welche Staffeln erst einmal bei Netflix zu sehen sein werden. Von den Spin-Offs „1883“ und „1923“ ist erstmal nichts angekündigt – die werden wohl erstmal exklusiv bei Paramount+ bleiben. „1883“ ist ja bereits abgeschlossen, von „1923“ ist noch eine zweite Staffel angekündigt.

Bilder: Netflix

Auch AWESOME:

Kommentiere


Abo ohne Kommentar

Hinweis: Bei Kommentar-Abgabe werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und ein Cookie gesetzt (öffentlich einsehbar sind - so angegeben - nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Informationen dieser Website gibt es hier zu sehen.
Beitrag teilenBeitrag teilen
 

MEISTGESEHEN

Serienbilderparade #130
Yellowstone: Der Stammbaum der Familie Dutton von 1883 über 1923 bis heute
Welcome To Wrexham: Starttermin und Infos zu Staffel 3 mit Ryan Reynolds und Rob McElhenney
Dieses Programm haben Joko & Klaas für ihren ProSieben-Tag gestaltet
Burn Notice S07E13 - Reckoning
 
 

  • What happened to the guy who said that when someone puts a gun on you, you either take it or put out a bigger one or do one of a hundred and fourtysix other things?! Mike (Suits S07E11)
 
 

Neue Kommentare

 
 

DER Serien-Blog

Hier gibt es AWESOMENESS serienmäßig! Wir bloggen täglich zu den besten Fernsehserien der Welt und die Serienkultur rund um sie herum. Serien-News, Serien-Trailer, Serien-Rezensionen und alles zu den besten TV-Shows. Persönlich, meinungsstark und von Serienfans für Serienfans. sAWE.tv - Das Blog-Zuhause Deiner Lieblingsserien!

Serien-Kategorien

Blog unterstützen!