Und aus dem Ausland deutsche Inhalte [WERBUNG]

Ausländische Serien-Bibliotheken von Netflix, Prime Video & Co. streamen (mit Surfshark VPN)

Spoilerfrei
Maik
08.05.21

Vor einer Weile hatten wir euch Surfshark ja bereits hier im Blog vorgestellt. Heute wollen wir nochmal separat auf einen besonderen Aspekt der VPN-Nutzung eingehen. Denn ja, Anonymität und Sicherheit im Netz ist schon mal super, für uns Serienfans bietet die Internetnutzung über einen internationalen Server aber auch den angenehmen Nebeneffekt, dass man aus dem Ausland auf deutsche Streaming-Inhalte, vor allem aber auch aus Deutschland heraus auf ausländische Angebote von Netflix, Amazon Prime Video und Co. zugreifen kann!

Streaming aus dem Ausland

Lizenzen sind immer so eine Sache. Auch wenn sich der Streamingmarkt mittlerweile enorm globalisiert hat, gibt es sie noch immer, die Fälle, in denen Inhalte an Landesgrenzen Halt machen. Besitzt man zum Beispiel ein regulär bezahltes Abonnement für Sky oder DAZN, befindet sich im Ausland und möchte ein Bundesligaspiel sehen, ist nicht immer sichergestellt, dass das auch geht. Teilweise nicht mal bei öffentlich-rechtlichen Sendern. Von Streaming-Plattformen wie Netflix, Amazon Prime Video und Co. ganz zu schweigen. Befindet man sich in einem anderen Land, erhält man Zugriff auf die dortigen Inhalte. Wobei, das ist ja eigentlich auch ganz nice…

Im Ausland bekommt man dann Zugriff auf Serien, die bei uns in Deutschland gar nicht auf der selben Plattform verfügbar sind. Vielleicht kennt ihr das, wenn Netflix US irgendwo im Netz mit einer tollen Serie wirbt, wir aber gar keinen Release haben. Wäre man in den USA, könnte man die Serie ganz einfach über den bestehenden Netflix-Account schauen, ganz legal. Nun ist man aber natürlich – gerade in der heutigen Zeit – nicht immer international unterwegs. Aber gerade für diesen Fall ist ein VPN die Rettung!

Ausländische Streaming-Bibliotheken von Amazon Prime Video, Netflix etc. nutzen

Surfshark VPN wirkt wie eine Zwischenstation zwischen eurem Computer und dem Internet. Das bietet zum einen eine zusätzliche Sicherheitsschicht, was persönliche Daten und digitale Angriffe anbelangt, vor allem aber wird Endseiten so vorgegaukelt, ihr befändet euch an einem ganz anderen Ort auf der Welt. Beliebig gewählt! So könnt ihr euch über einen Server in den USA ins Netz wählen und entsprechend Zugriff auf die dortigen Streaming-Bibliotheken von Netflix, Disney+ oder Amazon Prime Video erhalten. Oder noch nicht in Europa vorhandene Dienste wie Hulu oder HBO Max buchen, die Online-Mediatheken von US-Fernsehsendern (oder z.B. den BBC Player) nutzen oder internationales Live-TV schauen, was ansonsten durch Geoblocking gesperrt ist.

Über 30 internationale Netflix-Bibliotheken sind mittlerweile über Surfshark VPN freigegeben worden. Neben größere Plattformen wie die aus den USA oder dem Vereinigten Königreich kamen zuletzt auch exotischere wie Russland, Thailand oder Singapur dazu. Da kann man einige originelle Inhalte entdecken, bevor sie hier in Deutschland aufschlagen (falls das überhaupt jemals der Fall sein wird). Einfach Cookies löschen, die gewünschte Region einstellen, die Netflix-Seite refreshen und schon habt ihr Zugriff auf die entsprechende Landes-Bibliothek. Hier gibt es eine ausführlich Anleitung dazu.

Alle Informationen zur Streaming-Unterstützung durch ein VPN gibt es hier in der Übersicht. Und ja, das geht natürlich am Computer, Laptop, Tablet, Smartphone UND auf dem Fernseher!

Angebot: VPN für 2€ pro Monat!

Aktuell gibt es bei Surfshark VPN noch ein limitiertes Angebot, das man eigentlich gar nicht abschlagen kann. Ihr erhaltet momentan einen Zugang bereits ab 2,07 Euro pro Monat! Bei diesem Link hier handelt es sich um einen Partnerlink, sprich, solltet ihr Interesse haben, Surfshark VPN zu testen, macht das doch bitte darüber, da wir als Medienpartner dann einen kleinen Teil der Summe abbekommen.

Und das Beste: Ihr erhaltet eine 30-tägige Geld-zurück-Garantie! Man kann also im Grunde genommen ganz risikofrei testen, ob der Service etwas für einen ist und die internationale Nutzung von Prime Video, Netflix und Konsorten überhaupt einen Nutzen für euch bringt.

Alle Informationen zum VPN-Angebot von Surfshark findet ihr auf der offiziellen Website. Viel Spaß beim Surfen und Serienschauen!

Mit freundlicher Unterstützung von Surfshark VPN.

Kommentiere


Abo ohne Kommentar

Hinweis: Bei Kommentar-Abgabe werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und ein Cookie gesetzt (öffentlich einsehbar sind - so angegeben - nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Informationen dieser Website gibt es hier zu sehen.
Spoilerfrei
Beitrag teilen: