Mehr aus Netflix und Co. rausholen [WERBUNG]

Sicher dir Surfshark VPN zum Angebotspreis!

06.01.21 17:03
Serien
Spoilerfrei
Maik
06.01.21

Noch bis Ende des Tages könnt ihr euch Surfshark zum Vorteilspreis sichern! 81% Rabatt für den oftmals als zweitbestes VPN überhaupt ausgezeichnete System, das auch das Streaming von Netflix und Co. angenehmer gestalten kann. Ich falle direkt mal mit den Angebotsdetails ins Haus, weil ihr dafür nur noch bis heute Abend, Mittwoch, dem 6. Januar 2021, 23:59 Uhr Zeit habt…

Das aktuelle Angebot

Hier geht es direkt zum Angebot (das ist ein Partnerlink, so dass wir einen Anteil deiner Zahlung erhalten, solltest du über diesen Link bestellen). Bei Abschluss eines Zwei-Jahresvertrages erhaltet ihr den sonst 10,53 Euro pro Monat kostenden Service für 2,03 Euro pro Monat (also je nach Monat etwa 7 Cent pro Tag!). Nach Ablauf des Tages heute, wird es bestimmt auch noch Angebote geben, aber vermutlich zumindest etwas geringer als heute.

Was bringt ein VPN?

Aber wozu das Ganze? Der Einsatz eines VPN hat gleich mehrere Vorteile. Allen voran Sicherheit, aber auch die Nutzung von Streaming-Anbietern kann international vereinfacht werden.

Sicheres Surfen

Ein VPN fungiert im Grunde genommen als Zwischenstation zwischen uns Endnutzern und der großen weiten Welt des Internets. So wird man von außen nicht als Karl-Heinz aus Buxtehude erkannt, sondern als „Surfshark“ aus zum Beispiel den Vereinigten Staaten von Amerika. Anonymes Surfen schützt eigene Daten, die nicht von Websites oder Werbeanbietern zukünftig „gegen dich“ verwendet werden können. Nun gut, das könnte auch der Inkognito-Modus deines Browsers in gewisser Weise, aber über einen VPN hat man auch eine Zwischenstufe bei zum Beispiel der Nutzung öffentlicher Wlan-Netzwerke, die nicht selten sehr einfach zu hacken sind.

Besseres Streaming

Netflix, Amazon Prime Video und andere Streaming-Plattformen international zu nutzen, ist noch immer nicht so ganz einfach. Teilweise wurde zwar wie in der EU zuletzt daran gearbeitet, dass bei eingeloggten Accounts zumindest eine Nutzung des bezahlten Systems möglich ist, teilweise dann jedoch nur bestimmte Inhalte. Das Problem sind wie so oft die Lizenzrechte. So kann es sein, dass ihr Serie XY aus dem deutschen Netflix-Katalog nicht sehen könnt, wenn ihr euch im Ausland einloggt. Das könnt ihr mit einem VPN umgehen, der dem System „vorgaukelt“, ihr wärt in Deutschland, obwohl dem nicht so ist.

Auch der umgekehrte Nutzungsfall ist theoretisch möglich. So könnt ihr euch aus dem heimischen Land auch mal anschauen, was Prime Video und Co. in anderen Ländern zu bieten haben (es gibt aktuell 15 weltweite Netflix-Bibliotheken zu nutzen). Vor allem könnt ihr euch aber überhaupt bei internationalen Anbietern registrieren, die noch nicht in Deutschland aktiv sind. HBO Max, Peacock, etc. – oder auch Online-Mediatheken und Livestreams von US-Sendern. Bislang wurde man da als Nicht-US-Person geblockt, mit einem VPN könnte man ganz normal kaufen und Serien schauen.

„Schütze dein digitales Leben mithilfe des Surfshark VPN!“

Hier gibt es weitere Anwendungsfälle zu sehen.

Vorteile von Surfshark

VPN-Systeme gibt es mittlerweile ziemlich viele und Surfshark ist gerademal seit 2018 auf dem Markt – wieso also gerade dazu greifen? Zum einen wäre da der vor allem durch diese Aktion sehr wettbewerbsfähige Preis. Abseits dessen kann man nur bei Surfshark unbegrenzt viele Geräte mit dem eigenen Account auf dem Dienst verknüpfen. Smartphone, Laptop, Tablet, Fernseher – alles geht.

Der Finalist der „Cybersecurity Excellence Awards 2020“ als Internetsicherheitsunternehmen des Jahres wurde von Medien wie TechRadar, CNET, Computer BILD oder PCMag zu den Top 2 VPN-Services im Test ausgezeichnet. Vor allem die Geschwindigkeit der Verbindungen soll gut sein, dazu wurde der Dienst vom externen Anbieter Cure53 als sicher verifiziert. Und eine 30-tägige Geld-zurück-Garantie gibt es auch noch!

Alle weiteren Informationen gibt es unter Surfshark.com für euch. Der Anbieter ist zudem auch auf Facebook und Twitter zugegen.

Mit freundlicher Unterstützung von Surfshark.

2 Kommentare

  • Funktioniert der denn auch mit Netflix? Die geben sich nämlich wirklich Mühe, jeden VPN zu erkennen, den ich bis jetzt ausprobiert habe, bezahlt oder kostenlos.

    • Sie werben zumindest prominent damit, 15 Netflix-Bibliotheken bespielen zu können. Gibt ja eine Geldrückgabegarantie, also notfalls einfach testen. ;)


Abo ohne Kommentar

Hinweis: Bei Kommentar-Abgabe werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und ein Cookie gesetzt (öffentlich einsehbar sind - so angegeben - nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Informationen dieser Website gibt es hier zu sehen.