Serien Reviews Programm Trailer Podcasts Über uns
Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Teilen abbrechen... Auf Pinterest teilen In Pocket speichern Per Mail versenden

Im September geht's endlich los

„Der Herr der Ringe: Die Ringe der Macht“: Neue Bilder aus der Serie

Spoilerfrei
10. Juni 2022, 17:30 Uhr
Spoilerfrei
Michael
10.06.22

Offensichtlich darf in den USA jede Redaktion, die sich mit dem Thema Serien beschäftigt, einen eigenen Schwung an exklusiven Fotos zu „Der Herr der Ringe: Die Ringe der Macht“ veröffentlichen. Jetzt ist das Empire Magazine dran. Klar, es sind nur noch wenige Wochen, bis bei Amazon Prime Video die Serien-Version von „Der Herr der Ringe“ starten wird. Am 2. September 2022 ist es soweit. Wir hatten ja schon einige Details zur Produktion veröffentlicht (in diesem Beitrag), und Maik hatte auch schnell den ersten Teaser parat, als er von Amazon Prime Video veröffentlicht wurde – hier zu finden. Dann gab’s die ersten Poster zur Serie – und zwar gleich rund 20 Stück, hier zu sehen. Später wurde ein Trailer veröffentlicht – hier zu finden, und erste Bilder von Vanity Fair (siehe hier).

Bekannt sind auch die Hauptdarsteller: Robert Aramayo („Game of Thrones“), Morfydd Clark („Dracula“, „His Dark Materials“), Markella Kavenagh, Joseph Mawle („Game of Thrones“, „Troja“), Ema Horvath, Owain Arthur („A Confession“), Nazanin Boniadi („Homeland“, „Scandal“), Ismael Cruz Cordova („Ray Donavan“, „Berlin Station“), Tyroe Muhafidin, Sophia Nomvete, Megan Richards, Dylan Smith („Into the Badlands“), Charlie Vickers und Daniel Weyman („Gentleman Jack“).

Beim Blick auf die neuen Fotos bleibt der Eindruck bestehen: Das sieht auf jeden Fall alles schonmal recht wertig aus, und ich hoffe einfach, dass Amazon Prime Video das auch wirklich gut macht. Bislang habe ich da noch ein paar Zweifel – einerseits, ob man das Niveau der Peter Jackson-Filme wird erreichen können, andererseits, ob man an den Fantasy-Serien-Benchmark „Game of Thrones“ herankommt. Bisherige Versuche der Streamingdienste, hochwertige Fantasy zu produzieren, sind meiner Meinung nach eher gescheitert, dazu zähle ich zum Beispiel „The Witcher“ bei Netflix oder „Das Rad der Zeit“ bei Amazon Prime Video. Aber die Hoffnung stirbt ja bekanntlich zuletzt – drücken wir die Daumen und gehen wir möglichst unvoreingenommen in den 2. September 2022 hinein.

Bilder: Empire / Amazon

Ein Kommentar

  • PatrickB

    Witcher als gescheitert zu betiteln?! Gewagt!! Ist doch eine tolle Serie… gerade für Fans. Keine Serie ist perfekt, aber für reine Fantasy ist es schon gelungen auch wenn es ein bisschen langsam erzählt wirkt. Optisch kann man die beiden Serien natürlich nicht miteinander vergleichen, in GoT floss viel mehr Budget. Aber gerade das Kreaturendesign in der 2.Season von Witcher war doch toll und es gibt durchaus epische Momente.



Hinweis: Bei Kommentar-Abgabe werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und ein Cookie gesetzt (öffentlich einsehbar sind - so angegeben - nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Informationen dieser Website gibt es hier zu sehen.
Beitrag teilenBeitrag teilen
 
 

MEISTGESEHEN

Review: Better Call Saul S06E12 - "Waterworks"
„American Horror Story: Double Feature": Staffel 10 kommt im August 2022 zu Disney+
Die Bestie von Bayonne: Alle Infos zur Mini-Serie in ZDF und ZDFmediathek
Disney+-Preise steigen: Teurer Premium-Account oder günstiges Abo mit Werbung
Tod von Freunden - Alles, was man zur ZDF-Mini-Serie wissen muss
 
 

  • What a load of ol‘ shit! Joannie 'Nan' Taylor (The Catherine Tate Show)
 
 

Neue Kommentare

 
 

DER Serien-Blog

Hier gibt es AWESOMENESS serienmäßig! Wir bloggen täglich zu den besten Fernsehserien der Welt und die Serienkultur rund um sie herum. Serien-News, Serien-Trailer, Serien-Rezensionen und alles zu den besten TV-Shows. Persönlich, meinungsstark und von Serienfans für Serienfans. sAWE.tv - Das Blog-Zuhause Deiner Lieblingsserien!

Serien-Kategorien

Blog unterstützen!