Produktion läuft noch

DRUCK: Erste Folge der funk-Serie jetzt anschauen

26.03.18 15:05
Serien
Mini-Spoiler
Michael
26.03.18

Letzten Monat hatten wir schon darüber berichtet, dass das ZDF für den Jugendsender funk eine neue Serie namens „DRUCK“ produzieren lässt. Die Dreharbeiten laufen zwar noch bis Mitte April, die erste Folge ist aber ab sofort bereits online. Es handelt sich um die deutsche Adaption der norwegischen Erfolgsserie „SKAM“.

In „DRUCK“ stellen sich fünf junge Frauen den Herausforderungen des Erwachsenwerdens. Die Geschichte wird nicht nur über die einzelnen Folgen auf YouTube und der Website druck-serie.de erzählt, sondern auch über soziale Plattformen wie Instagram und Snapchat verlängert. Regie führte Pola Beck nach dem Drehbuch von Alexander Lindh. Die jungen Schauspieler sind weitestgehend noch nicht in anderen Produktionen aufgetaucht.

funk-Serie DRUCK: Darum geht’s

Im Mittelpunkt von „DRUCK“ steht die 16-jährige Hanna. Bis vor Kurzem gehörte sie noch zu den beliebtesten Mädchen der Schule und stand im Mittelpunkt ihrer Clique. Doch seitdem sie ihrer besten Freundin Leonie den Freund ausgespannt hat, steht sie recht alleine da: Nur ihr Freund Jonas und dessen bester Freund Matteo halten noch zu ihr. Nach und nach lernt Hanna allerdings Mia, Kiki, Amira Thalia und Sam aus ihrem Jahrgang kennen. Obwohl die Mädchen grundverschieden sind und unterschiedliche Wertvorstellungen haben, freunden sie sich langsam an. Doch dann steht Hannas Beziehung zu Jonas plötzlich auf der Kippe: Sie erfährt, dass er immer noch heimlich Kontakt zu Leonie hat.

DRUCK: Hier kommt Folge 1

Jeden Tag gibt’s übriges neue Schnipsel im YouTube-Kanal zur Serie.

3 Kommentare



Hinweis: Bei Kommentar-Abgabe werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und ein Cookie gesetzt (öffentlich einsehbar sind - so angegeben - nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Informationen dieser Website gibt es hier zu sehen.