Es wird dunkel

Durch die Woche mit… Jonas (25/19)

17.06.19 08:09
SerienTV
Spoilerfrei
Jonas
17.06.19


Einerseits habe ich es leicht in dieser Woche, denn es erscheint die zweite Staffel einer sehr erfolgreichen Serie. Andererseits habe ich es schwer, denn das Sommerloch tritt mir gerade gehörig in den Recherche-Hintern. Dank der Freiheit die wir uns regelmäßig in dieser Rubrik nehmen, sollte ich es aber dennoch schaffen ein paar interessante Tipps zusammen zu tragen, viel Spaß damit!

Highlight

Wie schon angekündigt fällt mir das Highlight in dieser Woche leicht. „Dark“, der deutsche Netflix-Hit, geht am Freitag in die zweite Staffel. Ganz unter uns, ich fürchte, dass die Chancen auf eine schwache zweite Staffel recht groß sind. Denn leider ist bei Mystery das Problem, dass man irgendwann die Fragen auflösen muss. Und an diesem Punkt versagen die meisten Mystery-Serien und können den Erwartungen nicht mehr Stand halten. Aber ich lasse mich natürlich gerne von dem Gegenteil überzeugen, denn ich mochte die erste Staffel außerordentlich!

Ebenfalls sehenswert…

…sind die „The Americans“! Eigentlich bezieht sich diese Nennung auf die letzte Woche, aber es die Serie ist einfach so großartig, dass ich euch darauf hinweisen muss. Seit letzter Woche könnt ihr auf Netflix die fünfte Staffel „The Americans“ sehen. Macht das oder fangt einfach komplett von vorne an, falls ihr die Serie noch gar nicht gesehen habt.

KEVIN BACON! Ja, Kevin gehört auch in diese Woche. Der gute alte Haudegen hat eine neue Serie mit dem Namen „City On A Hill“, welche in den USA auf Showtime Premiere feiert. Einen deutschen Termin oder Sender gibt es leider noch nicht.

Und mehr kann ich euch leider nicht ans Herz legen, bis auf die Tatsache, dass „Chernobyl“ tatsächlich so großartig ist wie alle sagen. Also, im Zweifel schaut einfach „Chernobyl“ und sich gehörig von der (leicht fiktional veränderten) Realität schocken lassen.

Kommentiere



Hinweis: Bei Kommentar-Abgabe werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und ein Cookie gesetzt (öffentlich einsehbar sind - so angegeben - nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Informationen dieser Website gibt es hier zu sehen.