Verlängerter Winterschlaf

Durch die Woche mit… Maik (05/18)

Spoilerfrei
Maik
29.01.18

Frühjahrsmüdigkeit, Montagslethargie und fernsehtechnisch Off-Season – irgendwie scheint heute alles zusammen zu kommen, was man nicht braucht. Sind wir ganz ehrlich: Diese Woche braucht niemand. Die größte Erkenntnis dürfte der erschreckende Gedanke daran sein, dass bereits ein Zwölftes von 2018 rum ist. Traurig. Und nein, auch wenn diese Woche eine neue Folge davon „aired“, wie wir coolen TV-Leute zu sagen pflegen, bringe ich jetzt nicht den „Die Zeit verfliegt schneller als ‚The Flash'“-Spruch bringen…

Montag, 29.01.2018

Ist der Montag den Großteil des Jahres über ein verlässlicher Lieferant amerikanischer Unterhaltungs-Formate, habe ich heute genau NICHTS auf der „Guckliste“. Manche von euch mögen heute die neue Folge „Star Trek: Discovery“ (S01E13) schauen, ich gehe heute Abend lieber zu Kurt Krömer, der hier in Berlin auftritt. Wann bekommt der eigentlich mal wieder eine vernünftige TV-Sendung?!

Dienstag, 30.01.2018

Heute schaue ich eine meiner wenigen neuen Episoden diese Woche: „Kevin Can Wait“ S02E15 (CBS). Dass das bereits als erwähnenswertes Highlight geht, demonstriert ganz gut die Überflüssigkeit dieser Woche…

Mittwoch, 31.01.2018

Und selbst mein kleines Wohlfühl-Dramedy-Format „Kevin (Probably) Saves the World“ legt diese Woche einfach mal eine Pause ein. Nur gut, dass Katrin Bauerfeind in der Stadt ist und mir den zweiten hochkulturellen Kabarett-Comedy-Sonstwas-Abend beschert. Puh!

Donnerstag, 01.02.2018

Donnerstag schaue ich tatsächlich mein persönliches Highlight: Das Staffelfinale von „Happy!“ (S01E08) steht an. Und wer weiß – vielleicht sogar ein kleines Staffelreview dazu von mir, mal schauen.

Wenn „The X-Files“ S11E05 (FOX) an die Qualität der Episode vergangener Woche heranreichen kann, könnte sich die neue Staffel vom absoluten „Lückenfüller, den ich beim Heimsport nebenher schaue“-Status zu „Serie, die ich nebenher schaue, wenn gerade nichts anderes da ist“ hochkatapultieren. Go, Sculder! Oder Mully? Egal.

Freitag, 02.02.2018

Wow, schon wieder eine neue Episode einer Serie, die ich so ein bisschen mitverfolge. „The Big Bang Theory“ (S11E15) ist mittlerweile aber selbst beim Lieblingsmädchen nicht mehr soo beliebt, so dass wir meist drei bis vier Episoden anhäufen und sie einen Wochenendtag gemeinsam anschauen.

Wichtiger ist doch eh abends der Bundesliga-Knaller zwischen dem Effzeh und der einzig wahren Borussia. Nur doof, dass ich EXAKT zur Spielzeit in der Luft sein werde. Nein, nicht wegen möglicher Echauffiererei wegen fehlender fußballerischer Klasse auf dem Rasen, sondern wörtlich. Flugzeug und so.

Samstag, 03.02.2018

Am Wochenende werden wir nämlich gar keine Zeit dafür haben, TBBT-Episoden aufzuholen (haben ja dann eh nur eine in der Pipeline…), weil wir in Paris sein werden (yay!). Samstag stehen also Croissants, Baguettes, Louvre und Baskenmützen auf dem Programm. Fernsehen? Pah!

Sonntag, 04.02.2018

Der eigentliche Grund unseres Paris-Kurztrips wird 60 Jahre alt. Zur Feier geht es mit meinem Lieblingsvater auf diesen hohen Turm, der da rumsteht und irgendwie fein essen. Hoffentlich ohne Dschungelcamp-Charakter, von Froschschenkeln und Schnecken halte ich ja nicht wirklich viel… Bon chance!

Kommentiere


Abo ohne Kommentar

Hinweis: Bei Kommentar-Abgabe werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und ein Cookie gesetzt (öffentlich einsehbar sind - so angegeben - nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Informationen dieser Website gibt es hier zu sehen.