MTV Fandom Awards und First Lady Besuch

Gilmore Girls Comeback: Erste Nominierung schon vor Veröffentlichung

SPOILER !!
Kira
27.06.16

GG_Obama
Die Ausstrahlung des Gilmore Girls Comebacks rückt immer näher. Auch wenn wir noch immer nicht wissen, wann genau es losgehen wird, noch dieses Jahr ist es soweit und ich kann es kaum erwarten. Und schon jetzt, bevor überhaupt die erste Episode über unsere Bildschirme geflimmert ist, gibt es bereits die erste Nominierung für Gilmore Girls: A Year in the Life. Und zwar für die besten Fans. Denn vor kurzem wurden die Nominierungen der MTV Fandom Awards bekannt gegeben. Hier werden zwar Serien nominiert, aber eigentlich geht es viel mehr um das, was diese bei den Fans auslösen.

(Achtung, SPOILER zu GoT und TWD!!)
So gibt es bei den Fandom Awards zum Beispiel die Kategorie „Best New Fandom of the Year“, für die u.a. die Serien Jessica Jones, Mr. Robot und Scream nominiert wurden, oder aber „Fan Freak Out of the Year“, in die es Game of Thrones mit der Wiederbelebung von Jon Snow und The Walking Dead mit der vermeintlichen Todesszene von Glenn ganz nach oben geschafft haben. Daneben findet sich auch die Kategorie „Best Revival Fandom of the Year“ – und hier stehen die Gilmore Girls u.a. in Konkurrenz zu Fuller House und The X-Files.

Die MTV Fandom Awards und das dazugehörige Fest finden übrigens im Rahmen der diesjährigen Comic Con in San Diego statt. Die Verleihung wird am 24. Juli auf MTV (USA) ausgestrahlt.

„Just a couple of girls talking about books …“

Um aber wieder voll und ganz auf die Gilmore Girls zurückzukommen: Es macht gerade ein Tweet die Runde, in dem Alexis Bledel alias Rory Gilmore zusammen mit der First Lady Michelle Obama in einem Video zu sehen ist. Das Beste daran? Es ist nicht nur ein kleiner Teaser zu Alexis‘ Rory-Performance, sondern auch der Hinweis auf Michelle Obamas „Let Girls Learn“ Initiative, mit der sie weltweit Mädchen in ihrer Bildung unterstützen und ermutigen möchte.

Ganz in alter Buch-Leidenschaft bringt Rory Michelle also einen Haufen Bücher zur Unterhaltung für ihre bevorstehenden Reisen, mit dabei natürlich Shakespeare, Jane Austen und Moby Dick… Hach, da fällt mir doch gleich wieder diese eine Szene mit Jess ein… Wie auch immer. Ist ein ganz süßes Video, mit kleinem Hinweis auf Lorelai, mit viel Text in wenig Zeit und direktem Anschluss an die letzte Folge der siebten und vermeintlich letzten Staffel, in der Rory aufbricht, um Barack Obama als Journalistin bei seiner Wahlkampftour zu begleiten.

via: Entertainment Weekly

Kommentiere



    Hinweis: Bei Kommentar-Abgabe werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und ein Cookie gesetzt (öffentlich einsehbar sind - so angegeben - nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Informationen dieser Website gibt es hier zu sehen.