Am 23. Dezember wird Festivus gefeiert

Happy Festivus

23.12.14 20:38
Seinfeld
Spoilerfrei
Jonas
23.12.14

In der Seinfeld Folge „The Strike“, aus dem Jahr 1997, wurde die Welt Zeuge eines alternativen Fest: Statt Weihnachten feiern die Constanzas am 23. Dezember „Festivus“, eine Feier, welche sich gegen den Kommerz richtet.

Festivus wird statt mit einem Baum nur mit einer blanken Metallstange zelebriert, dem Festivus Pole:

festivus_pole

Das Festivus Dinner wird dazu genutzt, seinem Ärger mal so richtig Luft zu machen und jedem gehörig die Meinung zu sagen. Darauf folgt ein Wrestling-Kampf, bei dem die anwesenden Gäste nacheinander den Haushaltsvorstand herausfordern. Erst wenn dieser erfolgreich mit beiden Schultern auf den Boden gedrückt wird, ist Festivus beendet.

In der Seinfeld Folge (siehe Video unten) verteilte George Flyer an seine Arbeitskollegen. Er gaugelt vor in ihrem Namen Geld zu spenden, damit er keine echten Geschenke kaufen muss. Ein sehr Festivus’sches-Verhalten, denn er gibt ja  kein Geld aus. Pech nur, dass so das Interesse bei Georges Chef geweckt wird und er ebenfalls Festivus feiern möchte….

festivus_1Festivus bei Seinfeld:

Weitere Informationen zu Festivus siehe hier: http://en.wikipedia.org/wiki/Festivus oder hier http://festivusweb.com/

Kommentiere


Abo ohne Kommentar

Hinweis: Bei Kommentar-Abgabe werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und ein Cookie gesetzt (öffentlich einsehbar sind - so angegeben - nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Informationen dieser Website gibt es hier zu sehen.
Spoilerfrei
Beitrag teilen: