Serien Reviews Programm Trailer Podcasts Über uns

Ab 30. Dezember

KITZ: Teaser zur neuen österreichischen Netflix-Serie

Mini-Spoiler
Maik
13.11.21

Im Herbst 2020 hatten wir euch hier bereits von der neuen österreichischen Netflix-Produktion „KITZ“ berichtet. Jetzt gibt es nicht nur einen Starttermin, sondern auch erstes Bewegtbild zum Ski-Drama von den Showrunnern Nikolaus Schulz-Dornburg und Vitus Reinbold.

Irgendwie unsinnig, wie ich finde, aber hier ist er – der Teaser im Originalton mit deutschen Untertiteln (der Dialekt ist doch kaum vorhanden?!)…

„Mystery-Reisetipp: In Kitzbühel gibt’s nicht nur Glamour und Pulverschnee, sondern auch ziemlich dunkle Geheimnisse. Doch Lisi’s (Sofie Eifertinger) Blick hinter die Fassade der reichen und schönen Vanessa (Valerie Huber) hat Konsequenzen …“

Die erste Staffel von „KITZ“ wird ab Donnerstag, dem 30. Dezember 2021, auf Netflix verfügbar sein.

Hier abschließend noch die offizielle Inhaltsbeschreibung zur als „Young Adult Mystery-Drama“ umschriebenen Serie:

„Champagner, Schnee und schöner Schein – pünktlich zum neuen Jahr startet KITZ auf Netflix. Von guten Vorsätzen kann aber nicht die Rede sein, wenn die wohlhabenden Münchner Teens rund um Instagram-Model Vanessa (Valerie Huber) an Silvester nach Kitzbühel fahren, um dort die “Party des Jahres” zu feiern. Im Aspen der Alpen herrscht grenzenloser Exzess – nackte Haut und verbotene Liebschaften, Kontrollverlust und Familiendramen sind vorprogrammiert. Die einheimische Kellnerin Lisi (Sofie Eifertinger) will dazugehören. Um in die ihr fremde Welt der Schönen und Reichen einzudringen, ist ihr jedes Mittel recht. Es ist aber nicht die Sehnsucht nach Luxus, die sie antreibt. Vor einem Jahr hat sich Lisis Bruder Joseph (Felix Mayr) in die scheinbar perfekte Vanessa verliebt, kurz danach starb er. Lisi glaubt nicht an einen Unfall. Ihr Plan: Keep your friends close, but your enemies closer.“

Kommentiere


Abo ohne Kommentar

Hinweis: Bei Kommentar-Abgabe werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und ein Cookie gesetzt (öffentlich einsehbar sind - so angegeben - nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Informationen dieser Website gibt es hier zu sehen.
Mini-Spoiler
Beitrag teilen: