Serien Reviews Programm Trailer Podcasts Über uns
Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Teilen abbrechen... Auf Pinterest teilen In Pocket speichern Per Mail versenden

Alle Folgen gleichzeitig

Marvel Studios’ „Echo“: Alle Infos, Starttermin und Trailer zur Mini-Serie auf Disney+

Mini-Spoiler
3. November 2023, 19:45 Uhr
Mini-Spoiler
Michael
03.11.23

Marvel Studios’ „Echo“ steht in den Startlöchern – die neue Serie schließt inhaltlich an die Mini-Serie „Marvel’s Hawkeye“ an und startet am 10. Januar 2024 auf Disney+. Alaqua Cox („Hawkeye“) spielt die Rolle der Maya Lopez, die ihr MCU-Debüt 2021 in „Hawkeye“ als gehörlose Bandenchefin gab – fest entschlossen, Ronin alias Clint Barton für seine eigenen rachsüchtigen Taten zahlen zu lassen. In „Echo“ gibt’s erfreulicherweise auch ein Wiedersehen mit Wilson Fisk aka Kingpin. Alle fünf Episoden werden auf einen Schlag veröffentlicht. Damit ist „Echo“ die erste Serie der Marvel Studios, die alle Episoden an einem Tag bereitstellt.

Marvel Studios’ „Echo“: Darum geht’s in der Serie bei Disney+

In der Geschichte um die Herkunft von Echo wird Maya Lopez in ihrer Heimatstadt von ihrem rücksichtslosen Verhalten in New York City eingeholt. Sie muss sich ihrer Vergangenheit stellen, sich wieder mit ihren familiären Wurzeln der Ureinwohner Amerikas verbinden und die Bedeutung von Familie und Gemeinschaft erkennen, wenn sie jemals vorankommen will. In „Echo“ spielen außerdem Chaske Spencer („Wild Indian“, „The English”), Tantoo Cardinal („Killers of the Flower Moon”, „Stumptown”), Devery Jacobs (FX’s „Reservation Dogs”, „American Gods”) und Cody Lightning („Hey, Viktor!”, „Four Sheets to the Wind”) sowie Graham Greene („Wind River”, „Longmire”) und Zahn McClarnon („Dark Winds”, FXs „Reservation Dogs”).

Regie bei den Episoden der Serie führen Sydney Freeland (Navajo) und Catriona McKenzie (Gunaikurnai). Ausführende Produzenten und Produzentinnen sind Kevin Feige, Louis D’Esposito, Victoria Alonso, Brad Winderbaum, Stephen Broussard, Richie Palmer, Marion Dayre und Jason Gavin (Blackfeet). Mitausführende Produzentinnen sind Amy Rardin, Sydney Freeland, Christina King (Seminole) und Jennifer Booth.

Bilder: Disney+

Kommentiere


Abo ohne Kommentar

Hinweis: Bei Kommentar-Abgabe werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und ein Cookie gesetzt (öffentlich einsehbar sind - so angegeben - nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Informationen dieser Website gibt es hier zu sehen.
Beitrag teilenBeitrag teilen
 

MEISTGESEHEN

Yellowstone: Der Stammbaum der Familie Dutton von 1883 über 1923 bis heute
"Yellowstone": Die Dutton-Ranch aus der Serie gibt es wirklich
Oxen: Alle Infos zur Serie in ZDF und ZDFmediathek
WSMDS-Band: Wer sind The Mighty Winterscheidts?
ZDFmediathek: Die neuen Serien(-Staffeln) und Filme im März 2024
 
 

  • […] in observation of this loaded moment, I am not in favor of splitting up, nor am I three days from retiring … I will not be right back! Noah (Scream)
 
 
 

DER Serien-Blog

Hier gibt es AWESOMENESS serienmäßig! Wir bloggen täglich zu den besten Fernsehserien der Welt und die Serienkultur rund um sie herum. Serien-News, Serien-Trailer, Serien-Rezensionen und alles zu den besten TV-Shows. Persönlich, meinungsstark und von Serienfans für Serienfans. sAWE.tv - Das Blog-Zuhause Deiner Lieblingsserien!

Serien-Kategorien

Blog unterstützen!