Spätsommerliche Serienhighlights

Netflix: Die neuen Serien(staffeln) im September 2020

Spoilerfrei
Kira
20.08.20

Wir befinden uns noch mitten im August – und dennoch werfen wir schon jetzt einen Blick auf den September. Denn wir sind zukunftsorientierte Planungsmenschen, wollen wissen, was auf uns zukommt – auch wenn Corona uns gezeigt hat, was es heißt, sich nicht auf die eigens lang geschmiedeten Pläne mehr verlassen zu können und sich dem zu beugen, was für das Wohl aller das Beste ist. Während die eine oder andere Person im September möglicherweise noch einen spätsommerlichen Urlaub geplant hat, in dem auch die eine oder andere Serie Platz finden könnte, suchen andere vielleicht einfach nur nach neuem Stoff für die allabendliche Sofaunterhaltung. Und bei den Staffel- und Serienneustarts auf Netflix ist vermutlich wieder für alle – und alle Anlässe etwas dabei.

Auch wenn die Übersicht auf den ersten Blick überschaubar scheint, gibt es vor allem mit der Sci-Fi-Serie „Away“, in der Hilary Swank die Protagonistin spielt, aber auch mit dem Crime-Drama „Der junge Wallander“ interessante Highlights, bei denen sich das Einschalten sicherlich lohnen wird. Mit „Das letzte Wort“ startet zudem ein neues deutsches Netflix Original, in dem Anke Engelke als Trauerrednerin die Hauptrolle einnimmt. Und mit „Ratched“ gibt es ordentlich Horror á la „American Horror Story“. Wer braucht schon eine unendliche Liste an Neustarts, wenn es übersichtliche, aber dafür äußerst vielversprechende neue Schmankerl gibt? Worauf freut ihr euch im September am meisten?

Neue Staffeln & Serien bei Netflix:
Starttermine September 2020

3. September

Der junge Wallander (1. Staffel)

4. September

Away (1. Staffel)

10. September

Julie and the Phantoms (1. Staffel)

11. September

The Duchess (1. Staffel)

17. September

Das letzte Wort (1. Staffel)

18. September

Jurassic World: Neue Abenteuer (1. Staffel)
Ratched (1. Staffel)

Und wie immer gibt es hier das Bewegtbildmaterial zum September:

Kommentiere


Abo ohne Kommentar

Hinweis: Bei Kommentar-Abgabe werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und ein Cookie gesetzt (öffentlich einsehbar sind - so angegeben - nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Informationen dieser Website gibt es hier zu sehen.