James Spader hat verlängert

The Blacklist: Staffel 7 kommt 2020

15.06.19 12:12
The Blacklist
Mini-Spoiler
Michael
15.06.19

Gute Nachrichten für alle Fans von „The Blacklist“: Die Serie ist vom Sender NBC um eine siebte Staffel verlängert worden. Ursprünglich hatten die Hauptdarsteller Megan Boone und James Spader, letzterer gleichzeitig einer der Produzenten der Serie, nur für sechs Staffeln unterschrieben, doch dank des Erfolgs der Serie, die seit 2013 läuft, geht es noch einmal in die Verlängerung. Wie es danach weiter geht, ist noch offen – das wird vermutlich auch vom Erfolg der 7. Staffel abhängen.m Vermutlich wird es in Staffel 7 wieder 22 Episoden geben, wie in allen anderen Staffeln zuvor auch. Bei NBC ist man angesichts der Entwicklung nicht ganz unglücklich mit „The Blacklist“, wie man am Statement der NBC-Präsidenten Lisa Katz und Tracey Pakosta ablesen kann:

„Congratulations to our amazing producers, cast and crew, all of whom continue to work at the top of their game and make The Blacklist one of NBC’s signature series.“

Staffel 7 von „The Blacklist“ soll ab Sommer gedreht werden, die Ausstrahlung ist dann ab dem 4. Oktober 2019 geplant, bei uns dann für 2020, vermutlich wieder bei RTL Crime und Netflix. Fast der komplette, seit vielen Staffeln bekannte Cast, soll dann wieder mit dabei sein, also neben James Spader und Megan Boone auch Diego Klattenhoff, Amir Arison und Harry Lennix. Nur Mozhan Marnò, die seit Staffel 2 als Mossad-Agentin Samar Navabi zu sehen ist, wird nicht zurückkehren.

Bis Mai lief in den USA noch Staffel 6 des Formates, mit der höchsten Einschaltquote der Staffel beim Finale; bei uns ist derzeit Staffel 5 bei Netflix zu sehen (hier geht’s zum Review). Hoffen wir mal, dass Netflix auch Staffel 6 ins Programm nimmt. Wer es bis dahin nicht aushalten kann – hier haben wir ein paar Alternativen zur Serie.

Kommentiere



    Hinweis: Bei Kommentar-Abgabe werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und ein Cookie gesetzt (öffentlich einsehbar sind - so angegeben - nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Informationen dieser Website gibt es hier zu sehen.