ABC verlängert Verträge

„The Conners“ bekommen 3. Staffel

22.05.20 09:17
RoseanneThe Conners
Spoilerfrei
Michael
22.05.20

Gute Nachricht für alle Sitcom-Fans: „The Conners“ kommen für eine dritte Staffel zurück: ABC und Werner Entertainment haben sich heute auf einen neuen Deal für weitere Folgen geeinigt. Ob es wie in Staffel 2 wieder 20 Folgen werden, ist noch offen. Schon vor einigen Wochen hatten die Hauptdarsteller Sara Gilbert (Darlene), John Goodman (Dan), Laurie Metcalf (Jackie) und Lecy Goranson (Becky) ihre Darsteller-Verträge mit ABC verlängert. Offen war nur noch das Format und die Lizensierung von „The Conners“ durch Werner Entertainment. Wie die Conners selbst dürften auch viele Comedy-Fans gerade so feiern:

Bei Sitcoms ist es eigentlich üblich, dass die Verträge der Hauptdarsteller über mehrere Jahre geschlossen werden, aber da man „The Conners“ nach dem plötzlichen Ende des „Roseanne“-Revivals schnell an den Start bringen musste – und auch nicht wusste, wie das Publikum reagieren würde – gab es zunächst nur Jahresverträge. Diese werden jetzt immer wieder neu ausgehandelt. Übrigens sind die Gagen nicht so hoch, wie man das zum Beispiel von „The Big Bang Theory“ kennt, da Sara Gilbert, John Goodman und Laurie Metcalf auch an der Produktion und damit am Erfolg der Serie beteiligt sind.

Staffel 1 hatte seinerzeit 13 Folgen bekommen und war ein großer Erfolg, ähnlich wie das „Roseanne“-Revival einige Monate zuvor. Aufgrund der hohen Quoten entschloss sich ABC, eine zweite Staffel mit dann 20 statt 13 Folgen zu bestellen. Die letzten Folgen liefen Anfang Mai in den USA, in Deutschland ist die Serie beim Disney Channel zu sehen, aktuell allerdings nach 15 Folgen unterbrochen. Außerdem wurde die Folge „Live from Lanford“ in Deutschland nicht gezeigt – diese Folge wurde in den USA vom Ensemble zwei Mal live für die West- und Ostküste eingespielt und bezog aktuelle Wahlergebnisse der Demokraten mit ein. Auf die Folge werden wir in Deutschland wohl verzichten müssen. Wann die neue Staffel startet, ist noch nicht klar.

Bild: ABC

Kommentiere


Abo ohne Kommentar

Hinweis: Bei Kommentar-Abgabe werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und ein Cookie gesetzt (öffentlich einsehbar sind - so angegeben - nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Informationen dieser Website gibt es hier zu sehen.