Durch die Woche mit... Michael

TV-Programm: Die Serien-Highlights der Osterwoche (KW 14/21)

Spoilerfrei
Michael
04.04.21

Wisst Ihr eigentlich, was jetzt genau als Osterwoche bezeichnet wird? Ich habe sowohl Hinweise dazu gefunden, dass es die Woche ist, die bis Ostersonntag läuft, als auch die Woche, die mit Ostersonntag startet. Meine Meinung ist: Da es sich ja um ein kirchliches Fest handelt, und die Woche in vielen Religionen mit dem Sonntag startet, ist die Osterwoche jene, die an Ostersonntag startet. Das andere wäre ja im Prinzip auch die Karwoche. OK, und die Fernsehwoche startet – den Programmzeitschriften nach, ja sowieso immer samstags – vermutlich, weil das früher auch der einzige Tag war, wo überhaupt ein sehenswertes Programm lief, siehe die großen Samstagabend-Shows usw.

Wie auch immer: Da wir damit schon beim Thema sind, gucken wir auch gleich rein in die neue Woche, die direkt mit Ostern startet. Heißt für uns: Wer noch auf das lineare Fernsehen schielt, bekommt ein üppiges Filmprogramm geboten. Die Standard-Formate wie Talkshows etc. setzen an solchen Tagen ja aus.

Serien-Highlights im TV-Programm an Ostersonntag, 4. April 2021

Heute kann man Sky Atlantic in den Blick nehmen. Dort läuft ab 20.15 Uhr die 2. Staffel von „Big Little Lies“ durchgehend bis 2 Uhr nachts. Das Review zur tollen zweiten Staffel der Serie mit Reese Witherspoon, Nicole Kidman. Shailene Woodley, Laura Dern und Zoe Kravitz findet Ihr hier.

Sky Comedy zeigt heute ab 22.30 Uhr die Serie „Girls“, und zwar die sechste Staffel komplett. Wer ganz neu anfangen möchte: Die amerikanische Comedy-Fernsehserie von Lena Dunham, die sie von 2012 bis 2017 für den Kabelsender HBO entwickelt hat, startet am morgigen Ostermontag ab 19.40 Uhr nochmal mit der allerersten Folge samt erster Staffel bis in die Nacht.

Serien-Highlights im TV-Programm an Ostermontag, 5. April 2021

Wer es bislang noch nicht geschafft hat, kann heute mit „Rick & Morty“ starten. Die „etwas andere“ animierte Serie startet Montag früh bei TNT Serie um 2.15 Uhr mit der Pilotfolge „School of Rick“, und bis zum frühen Morgen werden weitere 5 Folgen gezeigt.

Sky Atlantic lädt am frühen Morgen dazu ein, eine der besten Dramaserien der letzten Jahre kennenzulernen. „The Leftovers“ startet von Folge 1 an um 5.30 Uhr mit einer Doppelfolge, die nächsten Folgen gibt’s immer im Doppelpack jeden folgenden Morgen zu sehen. Kann man einen Tag besser starten als so?

Und wo wir schon bei der „Beste Serien“-Kategorie sind: Eine der besten Comedy-Serien der letzten Jahre startet heute um 21.20 Uhr noch einmal bei Sky Comedy: „Single Parents“, ab sofort immer in Doppelfolgen jeden Montagabend zur gleichen Zeit. Hier geht’s zu meinem Serientipp.

Amazon Prime Video nimmt heute „Black-ish“ ist Programm – und zwar gleich alle sechs Staffeln. Im Mittelpunkt dieser amerikanischen Comedyserie steht Andre „Dre“ Johnson, der sowohl seinen Job in der Werbebranche als auch seine Frau Rainbow und seine vier Kinder über alles liebt. Dabei ist er zwischen den Einflüssen der afroamerikanischen, amerikanischen und jüdischen Kultur hin und her gerissen. Heißt: Im Prinzip kann man ab heute 155 Folgen lang dranbleiben und Dres Entwicklung verfolgen.

Serien-Highlights im TV-Programm am Dienstag, 6. April 2021

Sky gibt sich Mühe, für den neuen Sender Sky Comedy echte Highlights ins Programm zu holen. So startet heute neues Material von „Spitting Image“ – zehn Folgen der Puppen-Satire sind geplant. Jeden Dienstag um 20.15 Uhr gibt es zwei neue Folgen. Bei uns gab es früher auch einen deutschen Ableger, „Hurra Deutschland“ hieß er.

Serien-Highlights im TV-Programm am Mittwoch, 7. April 2021

Ja, heute ist NICHT Freitag, aber trotzdem starten zwei Netflix-Formate: Einmal die Dokutainment-Serie „Die Hochzeitshelferin“ („The Wedding Coach with Jamie Lee“): Schauspielerin Jamie Lee steht überforderten Paaren bei ihrer Hochzeitsplanung zur Seite – it hilfreichen und praktischen Tipps. So nimmt sie den Druck von den Schultern der Brautpaare und sorgt dafür, dass es tatsächlich der schönste Tag des Lebens wird.

Dann startet „Schnelles Geld“, im Original „Snabba Cash“. Die schwedische Serie ist eine Fortsetzung der Filmtrilogie, die auf den „Stockholm Noir“-Büchern von Jens Lapidus basiert. Die Handlung setzt etwa zehn Jahre danach an und spielt in der Stockholmer Unterwelt.

Serien-Highlights im TV-Programm am Donnerstag, 8. April 2021

Weiter geht’s mit Netflix: Heute steht eine Anime-Premiere auf dem Programm, dazu noch ein ganz ausgefallener Titel, auf den ich ziemlich gespannt bin: Die Manga-Reihe „Yakuza goes Hausmann“ („Gokushufudou“) startet heute weltweit, bei uns wohl unter dem Titel „The Way of the Househusband“. Die Manga-Reihe stammt aus der Feder von Kousuke Oono, sieben Bände gibt es bislang in Japan, bei uns sind vier Bände veröffentlicht worden.

Serien-Highlights im TV-Programm am Freitag, 9. April 2021

Freitag ist traditionell der Starttag für neues Material bei Disney+. Heute gibt es also unter anderem neue Folgen der Originale „Mighty Duck: Game Changers“, „Marvel’s The Falcon and the Winter Soldier“ und „Big Sky“, hier sogar mit der neunten Folge das Mid-Season-Finale der Serie von David E. Kelley. Dazu werden heute alle 3 Staffeln von „Legion“ veröffentlicht – da bin ich leider irgendwie mittendrin ausgestiegen, ob ich die Serie extrem unterhaltsam fand – kann ich jetzt also nachholen. Außerdem nimmt Disney+ alle 15 Staffeln von „Criminal Minds“ ins Programm.

Serien-Highlights im TV-Programm am Samstag, 10. April 2021

In Blick in die ZDFmediathek: Ab heute, 10 Uhr, steht „Dead Pixels“ zum Abruf bereit. In den beiden Staffeln geht es um die Nerds Meg, Nicky, Usman und Russell – sie zocken wann immer es geht ihr Lieblings-Videogame „Kingdom Scrolls“. Sie sind so besessen davon, dass sie sich in ihrer fiktiven Welt wohler fühlen als im realen Leben. Davon erzählt die Serie „Dead Pixels“, die ZDFneo jetzt ins Programm nimmt. Am Freitag, 9. April 2021, zeigt der Sender ab 23.30 Uhr alle 12 Folgen der ersten beiden Staffeln am Stück. In der ZDFmediathek sind die beiden Staffeln ab Samstag, 10. April 2021, 10 Uhr verfügbar.

Ansonsten ist ab 14 Uhr Magenta Sport Pflicht, wenn es sechs Spiele der 3. Liga in der Konferenz gibt – ich werde natürlich das Einzelspiel MSV Duisburg gegen Waldhof Mannheim schauen.

Serien-Highlights im TV-Programm am Sonntag, 11. April 2021

Nicht viel los heute auf dem Bildschirm. Deswegen empfehle ich nochmal die wunderbare Serie „Normal People“, deren 12 25-minütigen Folgen man heute gut schaffen kann. Ich persönlich habe nicht viel Zeit, etwas zu schauen, weil ich mit Nicola und Fabio die neue Folge des seriesly PodcAZt aufnehmen werde – der Buchstabe W ist an der Reihe. Worüber wir sprechen, könnt Ihr dann ab dem 15. April 2021 morgens hören.

Kommentiere


Abo ohne Kommentar

Hinweis: Bei Kommentar-Abgabe werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und ein Cookie gesetzt (öffentlich einsehbar sind - so angegeben - nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Informationen dieser Website gibt es hier zu sehen.