Warum du die Miniserie gucken solltest

ÜberWeihnachten: Videobeitrag für Unentschlossene

04.12.20 16:01
Mini-Spoiler
Fabio
04.12.20

ÜberWeihnachten

Mit der deutschen Miniserie „ÜberWeihnachten“ hat Netflix die Adventszeit eingeläutet. Darin spielt Comedian Luke Mockridge einen erfolglosen Musiker, der zu Weihnachten zurück ins Dorf seiner Eltern kehrt. Ich hatte Anfangs etwas bedenken, ob die Serie vielleicht nicht etwas zu kitschig wird. Wie aber Maik schon in seiner spoilerarmen Review verlauten ließ, soll das Ergebnis recht authentisch ausgefallen sein. Ich werde mir die derzeitige Nr. 1 in der deutschen Netflix Top 10 am 2. Advent anschauen. Für alle, die noch nicht genau wissen, ob die Serie etwas für einen ist, kommt hier die Stimme, die dir sagt, was du als nächstes auf Netflix schauen kannst.

Übrigens: Mehr Weihnachtsserien von Netflix hat Michael für euch hier zusammengetragen. Und behaltet bis Heilig Abend unseren sAWEntskalender im Auge. Der bietet jeden Tag eine neue Weihnachtsfolge aus einer TV-Serie.

„ÜberWeihnachten“ ist auf Netflix verfügbar.

Bilder: Netflix

Kommentiere


Abo ohne Kommentar

Hinweis: Bei Kommentar-Abgabe werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und ein Cookie gesetzt (öffentlich einsehbar sind - so angegeben - nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Informationen dieser Website gibt es hier zu sehen.