Gay-Dating-Show geht weiter

Alexander Schäfer ist der neue „Prince Charming“ in der 2. Staffel

Spoilerfrei
Maik
04.08.20

Das wird nicht nur Leonie freuen, die „Prince Charming“ als „den besseren Bachelor“ betitelt hat. Auch ich bin der Meinung, dass das Format deutlich frischer, lebendiger und authentischer daher kam, als der große TV-Bruder. Nicht umsonst wurde die erste Staffel mit einem Grimme-Preis prämiert und für den Deutschen Fernsehpreis nominiert. Und jetzt wurde bekannt, wer in der zweiten Staffel des Erfolgsformates auf Liebessuche gehen wird: Alexander Schäfer ist der neue „Prince Charming“.

„Ich kann es selbst kaum glauben und ich würde lügen, wenn ich sage: ‚Ich bin nicht aufgeregt.‘ Es wird bestimmt eine unvergesslich schöne Zeit, in der ich hoffentlich auch meinen Mann fürs Leben kennenlernen werde.“ (Alexander Schäfer)

Der 29-jährige Marketing-Manager aus Frankfurt am Main tritt also in die Fußstapfen von Nicolas Puschmann, der in der ersten Staffel die Krawatten verteilt und wieder weggenommen hat. Und die sind nicht gerade klein, hat Puschmann meiner Meinung nach gehörig zum Charisma des Formates beigetragen, indem er stets direkt, authentisch und humorvoll war. Optisch gesehen scheint der neue „Prince Charming“ jedenfalls schon einmal in eine ähnliche Richtung zu gehen, hoffen wir, dass er ähnlich schlagfertig und eloquent ist. Bei „Der Bachelor“ hat man zuletzt ja trotz der Ambition, DIE Hauptfigur im Schnitt redegewandt aussehen zu lassen, eher wenig Smartheit durchkommen konnte…

Die beste Neuigkeit in diesem Zuge: Die zweite Staffel von „Prince Charming“ soll noch in diesem Jahr sowohl bei TVNOW als auch im Free-TV auf vox zu sehen sein.

„Bei wem fliegen wirklich die Funken? In trauter Zweisamkeit oder actionreichen Gruppendates lernt Alexander die attraktiven Singles besser kennen. Am Ende jeder Folge muss Prince Charming sich entscheiden: Wer sein Herz nicht erobern kann, muss in der ‚Gentlemen-Night‘ die Show verlassen. Bis dahin sind aber jede Menge Gefühle, Intrigen und Zoff vorprogrammiert, denn bei ‚Prince Charming‘ kann wirklich JEDER ein potenzieller Love-Interest sein! Und wer weiß, was in der Single-Villa so alles passiert, wenn Alexander nicht da ist…“

Bild: Mediengruppe RTL

Kommentiere


Abo ohne Kommentar

Hinweis: Bei Kommentar-Abgabe werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und ein Cookie gesetzt (öffentlich einsehbar sind - so angegeben - nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Informationen dieser Website gibt es hier zu sehen.