seriesly Monatsrückblick 2019

awesome Juli

Spoilerfrei
Jonas
01.08.19

Sommer, Sonne, Urlaubszeit: Das war der Juli. Wer gerade aus dem Urlaub zurück gekommen ist oder jetzt noch fährt, der braucht Serientipps! Was eigentlich nichts anderes heißt als, dass man immer Serientipps benötigt. Die bekommt ihr, wie immer, durch unseren Monatsrückblick. Viel Spaß!

Top Artikel im Juli

  1. Serienbilderparade #73
  2. Data, Seven, Riker, Troi: Fakten und Vermutungen zu „Star Trek: Picard“
  3. „Stranger Things“-Darsteller machen Test, welcher Charakter sie sind
  4. Mr. Robot: Erster Teaser zur 4. Staffel
  5. „Rockos modernes Leben: Alles bleibt anders“ ab 9.8. auf Netflix
  6. Review: Scream – Staffel 3 (Resurrection)
  7. Jack Ryan: Offizieller Teaser zur 2. Staffel
  8. American Horror Story 1984: Erstes Promovideo zur 9. Staffel
  9. Review: Stranger Things Staffel 3 A (Folgen 1-4)
  10. Review: Fear the Walking Dead S05E06 – The Little Prince

Fabios Monat

Was für ein Monat! Und damit meine ich nicht die Höchsttemperaturen, die uns der Juli beschert hat, sondern die wunderbaren Serien, die bei heruntergelassenen Jalousien und geschlossenen Fenstern auf meinem TV-Bildschirm liefen. Neben dem Finale von „Marvel’s Jessica Jones“ (Review dazu findet ihr hier), hat mich „Stranger Things“ auch in der dritten Runde begeistert. Außerdem habe ich die spannende schwarze Komödie „Dead to Me“ gesehen, sowie die dritte Staffel von „Jerks“, die mich wieder an die äußerste Grenze des Fremdschämens brachte. Und gerade habe ich mit der schonungslosen Superhelden-Abrechnungen „The Boys“ angefangen. So kann es gerne weitergehen.

Kiras Monat

Von wegen Sommerloch… Was für ein Binge-Monat! Begonnen habe ich den Juli mit einem dunklen Wochenende voller „DARK“-Episoden der zweiten Staffel, die mir richtig gut gefallen hat, auch wenn mir währenddessen zahlreiche Male ein „häää?!?“ entwichen ist. Danach gab es die volle Ladung „Stranger Things“ mit dem Fazit, dass ich die aktuelle dritte Staffel von allen sogar am besten finde. Ein Hoch auf die 80er, die Folgen haben einfach nur Spaß gemacht! Im Anschluss wartete die dritte Staffel „Haus des Geldes“ auf mich, in der mich jede Episode wieder voll Spannung gefesselt hat. Und damit nicht genug: Die erste Staffel „How to sell Drugs Online (Fast)“ konnte aufgrund der wenigen kurzen Folgen auch noch eben hinterher geschoben werden – witzige und leichte Unterhaltung mit einigen schönen gesellschaftskritischen Anspielungen.
Und da es trotz des vollen Binge-Plans noch ein paar Stunden gab, die nicht gefüllt waren, flimmerten auch die neuesten Folgen der zweiten Staffel „Big Little Lies“ noch über meinen Bildschirm. Super Fortsetzung der einst als Mini-Serie geplanten Serie. Und weil dann immer noch Zeit war, ging es für mich auch noch mit der dritten Staffel „The Affair“ weiter, die mittlerweile nicht mehr nur Dreiecks-, äh Vierecks- oder auch multiple-Ecken-Beziehungsdrama ist, sondern richtige Thriller-Züge annimmt. Bei so einem Juli muss der August sich aber anstrengen…

Jonas Monat

Ich habe es geschafft und wenigstens die dritte Staffel „Stranger Things“ angefangen. Weswegen freut mich das so? Schaut einfach in den letzten Monatsrückblick, dort findet ihr meine Bankrotterklärung. Ich muss aber zugeben, dass ich diesen Erfolg nur feiern kann, in dem ich jede kleine Pause nutze und deswegen die arme Serie in viele kleine Fetzen zerteilen muss. Ein Arbeitskollege erzählte mir mal, dass er Kinofilme auf seinem täglichen Pendlerweg schaut. Was dazu führt, dass er maximal 30 Minuten schafft und ein Film so über 3 oder mehr Tage gestreckt wird. Ich habe ihn dafür ausgelacht… jetzt lache ich nicht mehr. Mit einem kleinen Baby Zuhause ändert sich eben alles. Im August hoffe ich, dieses „Pausen-Schauen“ zu perfektionieren und wieder mehr am Serienleben teilhaben zu können – drückt mir die Daumen!

Kommentiere



Hinweis: Bei Kommentar-Abgabe werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und ein Cookie gesetzt (öffentlich einsehbar sind - so angegeben - nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Informationen dieser Website gibt es hier zu sehen.