Serien Reviews Programm Trailer Podcasts Über uns
Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Teilen abbrechen... Auf Pinterest teilen In Pocket speichern Per Mail versenden

Chris regt sich auf...

Bei Netflix ist alles aalglatt oder was?

Spoilerfrei
1. Januar 2022, 13:56 Uhr
Spoilerfrei
Chris
01.01.22

Alles aalglatt, oder was? Jeder kennt doch diese glitschigen Fische, die auch noch elektrisch aufgeladen sind. Ok, nicht jeder, aber viele, wenigstens vom Hören-Sagen. Was will er jetzt mit Fischen im Serien-Blog? Die Aufklärung folgt auf dem Fuße! Ich mag spät dran mit dem Aufregen über die Verwendung katastrophaler Adjektive für die Kategorisierung bei Film- oder Serienbeschreibungen auf Netflix sein, aber das ist jetzt vollkommen egal. Mir fiel es einfach die letzten Wochen wieder vermehrt auf, dass gerade „aalglatt“ gern benutzt wird. Irgendwie ist wieder vieles aalglatt – bei einer meiner Lieblingsserien „The Witcher“ Staffel 2 war das eben gerade der Anstoß an mich. Anstoß, zu überlegen, was denn bitte am titelgebenden Witcher Geralt „aalglatt“ sein soll.

Ok, Geralt ist ne coole Socke, optisch, charakterlich, seine Rolle gibt einiges her, er trägt die Serie. Aber „aalglatt“ ist er nicht, da stellt man sich doch einen schmierigen Investment-Fuzzi vor, der das Geld aller Anleger inklusive Omis, die ihre Rente verzockt haben, verspielt und nicht mal mit der Wimper zuckt. Schlechtes Gewissen, schlaflose Nächte? Für „aalglatte“ Typen sicherlich niemals ein Problem. Ok. Welche Serien oder Filme sind denn noch mit „aalglatt“ charakterisiert äh kategorisiert? Einige Beispiele: „Deadpool“, „M:I Mission:Impossible“, „The Wolf of Wall Street“ (ok, das könnte tatsächlich zutreffen), „Lethal Weapon“, „Watchmen – die Wächter“, „Shaft“, „John Wick“, „Ocean’s Eleven“, „MEG“, „Hancock“, „Inception“, „Riddick“, „Die purpurnen Flüsse“, „Superman returns“, „Lost in Space“, „Ghost in the shell“, „Lara Croft – Tomb Raider“, „i Zombie“, „Cowboy Bebop“, „Supergirl“, „Arcane“, „Bloodshot“.

Ok, picken wir ein paar davon raus: „Riddick“ und „Bloodshot“ – hmm. vielleicht passt „aalglatt“ zur Frisur des Hauptdarstellers? Gut, lassen wir ausnahmsweise beide Titel hier gelten! Wenn wir das Adjektiv aber an die Frisur „binden“ bzw. packen, dann reißt es schon bei „Lethal Weapon“ wieder aus. Mel Gibsons Haarpracht ist alles, aber sicherlich nicht „aalglatt“. Ok, der Titel fällt also auch wieder raus. Das selbe gilt für „The Witcher“ Geralt, seine Frisur lässt sich schwerlich bändigen, vor ner Glatze hat der sicher keine Angst, also auch nicht „aalglatt“, was die Haare anbelangt.

Gut, 2-minütigen Internetrecherchen zufolge steht bei Netflix „aalglatt“ für rätselhaft und raffiniert. Bei rund 18 Millionen Netflix-Abonnenten in Deutschland könnte man glauben, es würde sich fast rechnen, also dem Willen des zahlenden Abonnenten entsprechen, wenn man sich ein wenig gewissenhafter um glaubhaftere, zutreffendere Übersetzungen kümmern würde. Der Duden schlägt uns für „aalglatt“ folgende deutsche Entsprechungen vor: überaus glatt, wie in „aalglatte Griffe“ oder schwer zu fassen; fähig oder geeignet, sich aus jeder Situation herauszuwinden wie in „ein aalglatter Typ“. Synonyme hätten wir auch noch: aalartig, allzu glatt, angepasst, schlangenhaft. Ok, so weit, so gut, so schlecht.

Ist ein John Wick schlangenhaft oder angepasst? Superman in „Superman returns“ könnte genau dann aalglatt sein, wenn es um sein hautenges Kostüm geht. Ja, das ließe sich wohl gut mit den Adjektiven „allzu glatt“ und (sehr gut) „angepasst“ umschreiben. Lassen wir „Superman“ und seine Verwandte, das „Supergirl“ also gelten! Ein gewaltiger Ausreißer dürfte aber „MEG“ sein. Hier handelt es sich nicht um einen abgekürzten weiblichen Vornamen, nein! „MEG“ steht für ein ausgewachsenes Riesenmonstrum an Urzeithai, einem Megalodon. Ja, ihr könnt jetzt leicht sagen: „Aber der Hai, der ist doch naturgemäß irgendwie aalglatt und schlangenhaft“ – ok. Wenn ich drüber nachdenken würde, müsste ich sagen: Ihr habt recht! Scheinbar passt „aalglatt“ zumindest gut auf Superhelden in hautengen Kostümen, die (sehr gut) angepasst sind und auf 20 Meter lange Urzeithaie namens „Meg“.

Wer Lust hat, kann sich ja einige der anderen oben aufgelisteten Titel anschauen und mir dann mitteilen, ob ich mich irre und diese Titel doch wunderbar zum großzügig durch Netflix verwendeten Adjektiv „aalglatt“ passen. Denkt aber bitte immer daran: Dieser Beitrag ist mein Aufreger dieser Woche, Sarkasmus, Humor, Blödsinn oder einfach nur minimal vorhandene Kreativität dürfte durchaus etwas vorhanden sein. Nicht bierernst nehmen, leider bin ich weder aalglatt noch schlangenhaft und viel zu nah am Wasser gebaut. Halt! Vielleicht sollte ich diese Wasserverbundenheit ausnutzen, öfter das kühle Nass aufsuchen und darauf warten, dass sich meine Haut auch anpasst, aalglatter wird. Ich werde ernsthaft darüber nachdenken, versprochen!

„Ich weiß, dass Mensch und Fisch friedlich zusammenleben können.“ (George W. Bush)

Bilder: Netflix

2 Kommentare

  • Super Thema für so einen Beitrag! Über diese teils sehr seltsam ausgewählten Einordnungs-Begriffe haben wir uns auch bereits einige Male köstlich amüsiert… :)

  • Philipp

    Ich habe mich köstlich beim Vorlesen dieses Beitrags amüsiert! Sehr gut geschrieben!



Hinweis: Bei Kommentar-Abgabe werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und ein Cookie gesetzt (öffentlich einsehbar sind - so angegeben - nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Informationen dieser Website gibt es hier zu sehen.
Beitrag teilenBeitrag teilen
 

MEISTGESEHEN

7 vs. Wild: Teilnehmende und Starttermin der Staffel 2
American Horror Story: NYC - Alle Infos und Startdatum zu Staffel 11
Review: The Old Man S01E01 - I (Serienstart)
RTL+: Neue Serien, Reality-Shows und Filme im Oktober 2022
The Walking Dead: Serienfinale zuerst auf ProSieben FUN, danach auf Disney+
 
 

  • Let’s hug it out, bitch! Ari Gold (Entourage)
 
 

Neue Kommentare

 
 

DER Serien-Blog

Hier gibt es AWESOMENESS serienmäßig! Wir bloggen täglich zu den besten Fernsehserien der Welt und die Serienkultur rund um sie herum. Serien-News, Serien-Trailer, Serien-Rezensionen und alles zu den besten TV-Shows. Persönlich, meinungsstark und von Serienfans für Serienfans. sAWE.tv - Das Blog-Zuhause Deiner Lieblingsserien!

Serien-Kategorien

Blog unterstützen!