Serien Reviews Programm Trailer Podcasts Über uns

YouTuberin spielt mit Freunden

Die Spiele aus „Squid Game“ selbst in echt nachspielen

Mini-Spoiler
Maik
18.10.21

Über den Hype zu „Squid Game“ brauchen wir euch ja mittlerweile nichts mehr schreiben, denke ich. Angeblich wird bereits an einer großen Real-Life-Variante der im Netflix Original dragestellten Spiele gearbeitet. Nachdem es bereits Videospiel-Adaptionen der Challenges aus der südkoreanischen Serie gab, hat YouTuberin Brianna einige Freunde zusammen getrommelt, um eine meiner Meinung nach recht charmante und vollständige Abbildung der Spiele nachzustellen. Das passt nicht immer 1:1 zur Darstellung in der Serie, aber transportiert die grundsätzlichen Spielideen schon ganz gut in die Realität, heranwachsendes Preisgeld inklusive. Natürlich geht das alles vonstatten, ohne dass irgendwelche Leute sterben müssen, aber die Dreiecks-Maske mit der Paintball-Pistole dürfte auch so Eindruck geschunden haben, nehme ich an…

„Playing SQUID GAME in Real Life! △○□ with Brianna 👊“

Da sieht man mal wieder, was die mittlerweile ikonisch gewordenen Aufmachungen der Spieler:innen und Aufpassenden ausmachen (diese Trainingsanzüge sind in Masse einfach zu cool! Die und die roten Anzüge der Wachen dürften dieses Halloween zuhauf zu sehen sein…). Zumindest „Red Light, Green Light“ ist meiner Meinung nach schon ziemlich nah am Original nachgestellt, wobei hier das Spielprinzip natürlich auch am simpelsten ist. Die Zuckerformen-Prickel-Orgie hat auch die Situation aus der Serie ganz gut nachbilden können. Danach wird es etwas abstrakt und natürlich bekommt man den Überraschungs-Moment der Serie nicht hin. Aber insgesamt hat das schon ganz gut gepasst, wie ich finde, und muss vor allem viel Spaß für die Teilnehmenden gemacht haben. Ich würde ja auch gerne mal so einen Wettstreit mitmachen. Vielleicht beim nächsten seriesly AWESOME Teamtreffen…?!

Kommentiere


Abo ohne Kommentar

Hinweis: Bei Kommentar-Abgabe werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und ein Cookie gesetzt (öffentlich einsehbar sind - so angegeben - nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Informationen dieser Website gibt es hier zu sehen.
Mini-Spoiler
Beitrag teilen: