Im Free-TV-Paradies

Durch die Woche mit… Leonie (43/19)

Spoilerfrei
Leonie
21.10.19

Wenn sich das Jahr dem Ende neigt, die bunten Blätter sich alle Mühe geben, das Grau des Himmels ein bisschen erträglicher zu machen, wenn man das erste Mal „Nur noch x Wochen bis Weihnachten“ gedacht hat und man das erste Mal nach dem Büro im Dunkeln nach Hause gegangen ist – dann ist es Zeit für Couch, Popcorn, Tee und eine ordentliche Portion (Trash-)TV! Ja, trotz einiger neuer Serien bei den bekannten Streaming-Anbietern steht meine Woche ganz unter dem Motto „Free-TV“.

The Handmaid´s Tale – Tele5

Es war eine ziemliche Überraschung, dass ausgerechnet Tele 5 die Erfolgsserie „The Handmaid´s Tale“ im Free-TV ausstrahlt und damit endlich auch Nicht-Telekom-Kunden in den Genuss kommen können. Die ersten Folgen liefen schon letzte Woche, sind aber heute noch in der Mediathek des Senders zu sehen, die restlichen Folgen laufen heute und morgen zwischen 22 Uhr und Mitternacht. Ich freue mich vor allem auf das „Gilmore-Girl“ Alexis Bledel, aber auch ansonsten bin ich sehr gespannt, auf die Serie habe ich ziemlich lange gewartet.

Survivor – Vox

Ebenfalls heute läuft die neue Folge von „Survivor“. In dem Format spielen Sportler gegen Strategen in gemischten Gruppen gegeneinander, wer überlebt gewinnt, erhält eine halbe Million Euro. Pro Folge werden zwei Wettkämpfe ausgetragen, jeweils um Belohnung oder Immunität, das Team, das letztere Challenge verliert, muss jeweils einen Kameraden nach Hause schicken – außer, dieser hat eines der Immunitätsamulette gefunden, die auf der Insel versteckt sind.

International ist die Serie wohl extrem erfolgreich, die aktuelle Staffel würde ich als solide Unterhaltung für Format-Fans beschreiben. So viele Fans gibt es allerdings wohl nicht, da Vox den Sendetermin bereits weiter Richtung Mitternacht verschoben hat. „Survivor“ läuft heute um 23:15 Uhr.

Bachelor in Paradise – RTL

Diese Woche nehme ich „Die Höhle der Löwen“ auf und gebe mir die volle „Bachelor“-Dröhnung. Mehr oder weniger bekannte Verlierer (oder Gewinner?) vergangener „Bachelor“- und „Bachelorette“-Staffeln bekommen in traumhafter Kulisse eine zweite Chance auf die Liebe, und da das Anbandeln mit etwas Sprit im Blut einfacher ist, sorgt Paul Janke himself als Barkeeper und „Papa des Camps“ dafür, dass die Teilnehmer die Gläser immer gut (ab-)gefüllt sind. Nur Harald fehlt.

Die Kandidatenauswahl verspricht eine unterhaltsame Staffel, die sicher noch die ein oder andere Überraschung für uns bereit hält – unter anderem geht gerade das Gerücht um, dass die Keno und/oder Gerda nachkommen, haben die doch gerade öffentlich ihre Trennung verkündet.
„Bachelor in Paradise“ läuft Dienstags um 20:15 Uhr auf RTL.

The Taste – Sat.1

via: Sat.1

Nach Tele 5, Vox und RTL hat auch Sat.1 endlich wieder etwas für mich zu bieten, Mittwochs um 20:15 Uhr sehe ich dabei zu, wie Hobby- und Profiköche kiloweise Fleisch und Gemüse in Dutzenden Töpfen verarbeiten, um am Ende ein Gericht auf einem Löffel zu servieren. „The Taste“ ist mein absolutes Lieblings-Koch-Competition-Show-Format, Maria Groß und Tim Raue haben sich als Neulinge gut in die Juroren-Gruppe eingefügt und das Konzept verspricht nach wie vor Spannung bis zur letzten Minute. Eine Regelneuerung ist, dass Köche, die ausscheiden, von den anderen Juroren „gerettet“ werden können, das Konzept gibt es glaube ich auch bei „The Voice of Germany“.

Das auf dem Bild ist übrigens eine neue Interpretation von Stadion-Currywurst mit Pommes, „Heiratsantrag-Edition“. Ihr wollt sowas auch auf dem Löffel? Sat.1 hat die Rezepte zum Nachkochen, aber ihr wisst ja – Pic or it didn´t happen!

Am Donnerstag drücke ich dann noch Frankfurt die Daumen und Netflix werde ich wegen „Living with Yourself“ auch noch einen Besuch abstatten – es gab schon weniger volle Wochen, aber ich freue mich sehr darauf. Euch allen eine schöne Woche!

Kommentiere



Hinweis: Bei Kommentar-Abgabe werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und ein Cookie gesetzt (öffentlich einsehbar sind - so angegeben - nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Informationen dieser Website gibt es hier zu sehen.