Netflix-Feature

Emma Roberts‘ (bisherige) Karriere im Schnelldurchlauf

24.11.20 11:17
Serien
Spoilerfrei
Maik
24.11.20

Ich habe Emma Roberts glaube ich zum ersten Mal in „American Horror Story“ und „Scream Queens“ gesehen. Also, wissentlich. Denn wie der britische Netflix-Account auf YouTube uns mit dem folgenden Video aufzeigt, hat die Jungdarstellerin bereits in noch viel jüngeren Jahren erste Erfahrungen vor der Kamera sammeln dürfen. Ein kleiner Schnelldurchlauf durch eine sicherlich noch lang anhaltende Karriere (yep, die Dame wäre somit eigentlich auch ideal für „In weiteren Rollen“ gewesen…).

„You may remember Emma Roberts as the cheeky star of the silver screen, Addie Singer, in Nickelodeon’s Unfabulous, or the loudest scream queen from American Horror Story, The Hunt and yes, Scream Queens itself. Since appearing in her first film role at only 9 years old, Emma Roberts’ career has gone from strength to strength: she’s starred in dozens of blockbuster, indie and cult fan-favourite films and TV shows. She’s now a bonafide Netflix movie pro, leading this year’s Christmassy rom-com, Holidate.“

Kommentiere


Abo ohne Kommentar

Hinweis: Bei Kommentar-Abgabe werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und ein Cookie gesetzt (öffentlich einsehbar sind - so angegeben - nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Informationen dieser Website gibt es hier zu sehen.