So langsam kommt alles zusammen

From Dusk Till Dawn S02E03 – Attack of the 50 Ft. Sex Machine

SPOILER !!
Maik
09.09.15

From-Dusk-Till-Dawn_S02E03_01

Diese Woche hat es „From Dusk Till Dawn“ dann endlich geschafft, die Fäden zusammen zu bringen. Oder zumindest die ersten Weichen dahingehend zu stellen. Gonzalez ist high von alten Dokumenten, Seth von ganz anderem Zeug und hat Visionen, die nur von denen Richies und dessen „Monkeybrain“ übertroffen werden. Aber der Reihe nach.

„Someone has been sleeping in my bed…“ (Sex Machine)

„Professor Perv“ macht eine Inkognito-Stipvisite bei Madame Gonzalez. Das mag der Ranger selbst aber eher weniger und der eine spitzt die Holzstäbe, der andere die Zähne. Geht das nur mir so, oder sieht Sex Machine im Schlangenmodus ein bisschen aus wie Stefan Effenberg? Jedenfalls kann er sich auch ganz gut durch Abwehrreihen schlängeln…

„Send him to hell, baby!“ (Margerate Gonzalez)

From-Dusk-Till-Dawn_S02E03_03

Seth bekommt mehrfach Besuch, am Ende dann aber so richtig. Ist aber eher ein Zwischenspiel, das aufzeigt, dass alle zu ihm wollen um zu Richie zu kommen. Vermutlich, um den auf seinekopflosen Wortspiele aufmerksam zu machen… Zum Besuch bei Onkel Eddy wird die Spießerbrille mal wieder aus- und aufgepackt und es keimt etwas altes Gecko-Blut auf. Kurz. Ganz kurz. Fast so kurz wie… Stand da etwa ein Surface auf dem Tisch?! Ich bin mir nicht sicher… Hätten die das doch mal öfter eingeblendet.

„Follow him. Make him understand, who he’s working with.“ (Chefbacke)

After Dark!!! Noch nicht wirklich epische Tanzeinlage zum epischen Song… Da sieht man mal wieder, welch atemberaubende Schönheit doch Eiza González als Santánico Pandemonium ist (und natürlich Salma Hayek im Original war). Hammer! Dazu fehlt hier aber noch so einiges, dafür kommt durch das Körper-Projektions-Spielchen immerhin eine kleine nette Nuance ins Spiel.

„We’re just not morning people.“ (Santánico)

Alles in allem eine bessere Folge. Die Motive der Akteure bzw. auch deren Taktiken werden mehr und mehr klar. Und auch, dass eine erneute Zusammenführung der Gecko-Brüder wohl eine unausweichliche Frage der Zeit ist. Bleibt auch zu hoffen, da es so in der Erzählung deutlich kompakter und runder werden dürfte. Und zu zweit sind sie eben dann doch stärker als alleine. Wenn der Weg so weiter gegangen wird, könnte das durchaus noch unterhaltsam werden!

Vorherige Folge

Nächste Folge

Bilder: El Rey

Deine Meinung? 1 Krone2 Kronen3 Kronen4 Kronen5 Kronen

Kommentiere



    Hinweis: Bei Kommentar-Abgabe werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und ein Cookie gesetzt (öffentlich einsehbar sind - so angegeben - nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Informationen dieser Website gibt es hier zu sehen.