Was soll's sein?

Interaktives Review zu „Black Mirror: Bandersnatch“

Mini-Spoiler
Maik
03.01.19

„Nohzdyve“ spielen

Auch wenn es zumindest nach aktuellem Stand keine spielbare Version des im Film zu sehenden „Bandersnatch“-Spieles gibt, so kann man zumindest das darin zu sehende „Nohzdyve“ auf der Tuckersoft-Website herunterladen und zocken (zumindest mit Emulator).

So bleibt „Bandersnatch“ ein nettes Digitalexperiment, das durch seine neuartige Technik (wobei es die ja über YouTube-Player und DVD-Menüs schon eine Weile so oder so ähnlich gibt) als Umsetzungs-Primus Beachtung und Erwähnung finden wird. Rein objektiv und rational findet sie sich aber inhaltlich eher im unteren Segment der „Black Mirror“-Folgen wieder.

Bilder: Netflix

Dieser Beitrag hat mehrere Seiten:
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14
Meinung? 1 Krone2 Kronen3 Kronen4 Kronen5 Kronen Ø 3,50 (2)

Ein Kommentar



Hinweis: Bei Kommentar-Abgabe werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und ein Cookie gesetzt (öffentlich einsehbar sind - so angegeben - nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Informationen dieser Website gibt es hier zu sehen.