Serien Reviews Programm Trailer Podcasts Über uns

Ab Oktober auf Sendung

„Late Night Alter“ ersetzt „Neo Magazin Royale“

Spoilerfrei
Michael
29.08.20

Ariane Alter hat bekanntlich in den letzten Monaten schon für den Sender funk die Late-Night-Show „Gute Nacht, Alter“ moderiert, war davor auch schon mit diversen Sendungen bei funk und Puls unterwegs. Und: Vom 12. bis 15. November 2019 moderierte sie außerdem mit Sebastian Meinberg bei funk durchgehend eine 72-stündige Talksendung und stellte damit einen neuen Weltrekord auf. Jetzt geht es dann bald ins klassische Fernsehen, soweit man das über ZDFneo sagen kann. Sie wird bei der kleinen ZDF-Schwester mit „Late Night Alter“ den Sendeplatz des „Neo Magazin Royale“ mit Jan Böhmermann donnerstags um 22:15 Uhr übernehmen.

Jan Böhmermann ist aktuell „nur“ mit dem Spotify-Podcast „Fest und flauschig“ aktiv, seine neue Sendung wird demnächst starten, dann im ZDF-Hauptprogramm. Für „Late Night Alter“ gibt es jetzt auch einen Starttermin: Die Premiere wird am 29. Oktober 2020 zu sehen sein.

Was plant Moderatorin Ariane Alter? Meinung bilden, Stellung beziehen und Haltung zeigen braucht bei Ariane Alter keinen erhobenen Zeigefinger. Humoristisch und authentisch greift die Moderatorin und Reporterin relevante Themen der 25- bis 39-Jährigen auf: Gender, Diversität, Paygap, Gentrifizierung und der Klimawandel sind nur einige Beispiele, die sie zum Showinhalt macht. Ernstes wird mit ihren Studiogästen auch spielerisch verpackt.

Produziert wird die Sendung von der FABIOLA GmbH unter der Verantwortung von Ina Eck und Oliver Fuchs. Regie führt Michael Giehmann. Michael Wiegmann ist der Producer. Die Redaktionsleitung hat Pina Dietsche. Das Autor*innen-Team besteht aus Janina Rook, Matilde Keizer, Gaston Stabiszewski, Joe von Hutch, Antonia Bär und Zoe Hagen. Verantwortlich im ZDF ist die Redakteurin Nicole Sprenger, die ZDFneo-Koordination liegt bei Sebastian Flohr.

Kommentiere


Abo ohne Kommentar

Hinweis: Bei Kommentar-Abgabe werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und ein Cookie gesetzt (öffentlich einsehbar sind - so angegeben - nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Informationen dieser Website gibt es hier zu sehen.
Spoilerfrei
Beitrag teilen: