"Beim Sex geht es selten nur um Sex..."

Sex/Life: Trailer, Start & Informationen zur neuen Netflix-Serie

Mini-Spoiler
Maik
10.06.21

Noch eine Roman-Verseriung. Anfang 2016 hat Autorin B. B. Easton den Roman „44 Chapters About 4 Men“ (Partnerlink) veröffentlicht. Jetzt hat Stacy Rukeyser den Stoff für Netflix adaptiert und eine Serie daraus gemacht. „Sex/Life“ heißt diese (erinnert nur mich das an „What/If“…?), wobei der neue Titel auch für die neue Ausgabe des Buches (noch ein Partnerlink) herhält.

„BB ist frustriert. Denn das Sexleben mit ihrem sehr attraktiven, aber leider wenig einfallsreichen Mann ist nach vielen Jahren Ehe alles andere als aufregend. Der Alltag, der Stress, die Kinder … Man kennt es. Um wenigstens in der Fantasie ein wenig Prickeln zu erleben, beginnt sie Tagebuch über die erotischen Erlebnisse mit ihren Verflossenen zu führen. Dabei nimmt sie kein Blatt vor den Mund. Was sie nicht weiß: Ihr Ehemann liest heimlich mit, was sie schreibt, und legt sich von da an richtig ins Zeug …“

Hier der offizielle Trailer zur Serienadaption – zunächst die englischsprachige Originalfassung, darunter könnt ihr die deutsch synchronisierte Version vorfinden.

„Wie viel wärst du bereit, für dein tiefstes Verlangen zu riskieren?“

Ich bin mir noch unschlüssig, was ich davon halten soll. Vermutlich ist das eher nicht so mein Genre, wirkt sehr „Desperate Housewife“-esque… Dem Cast werden unter anderem Sarah Shahi („Person of Interest“, „Alias“), Mike Vogel („Under the Dome“), Adam Demos („UnREAL“), Jonathan Sadowski („Young and Hungry“) oder auch Meghan Heffern („Wynonna Earp“) zugehörig sein.

Die erste Staffel von „Sex/Life“ wird ab Freitag, dem 25. Juni 2021, in Gänze (voraussichtlich acht Episoden) auf Netflix verfügbar sein. Hier schon einmal der Direktlink zu Streamingseite für euch, wo ihr auch schon vorab einen digital Reminder aktivieren könnt, damit ihr den Start auch nicht verpasst.

Kommentiere


Abo ohne Kommentar

Hinweis: Bei Kommentar-Abgabe werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und ein Cookie gesetzt (öffentlich einsehbar sind - so angegeben - nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Informationen dieser Website gibt es hier zu sehen.
Mini-Spoiler
Beitrag teilen: