11 Charaktere meiner Wahl

Stöckchen: Das perfekte Serien-Dinner

27.09.15 09:59
Serien
Spoilerfrei
Maik
27.09.15

stock

Im August hat Hitodama ein Stöckchen mit dem Titel „Das perfekte Serien-Dinner“ in die Blogosphäre geworfen. Gefunden habe ich das gute Stück dann bei Ergothek und nehme es einfach mal auf.

Die Regel: Du musst 11 Seriencharakter[e] als Gäste einladen, die jeweils eine bestimmte Eigenschaft erfüllen müssen.“

Na dann mal direkt los!

1. Ein Charakter, der kochen kann / gerne kocht

Unbedingt Bob Belcher aus Bob’s Burgers. Ich meine, Burger?! Das reicht doch wohl. Dazu billige Wortspiele bei der Kreation des Menü-Namens – passt.

2. Ein Charakter, der Geld hat, die Party zu finanzieren.

Harvey Specter aus Suits. Der hat nicht nur ordentlich Asche, sondern kann auch die Party ein bisschen in Schwung bringen/halten…

3. Ein Charakter, der eine Szene verursachen könnte

Szenen veranstalten doch alle Charaktere während des Drehs?! *Ba-dumm-tsss!*
Okay, okay… I know what you mean, Aufzählungspunkt. Dann nehme ich Wilfred aus dieser Serie, deren Titel mir entfallen ist…

4. Ein Charakter, der lustig/komisch ist

Hm… beinahe hätte ich einen Tatortreiniger genommen, ich bleibe aber dann doch beim urkomischen Beruf des Detectives: Jake Peralta aus Brooklyn Nine-Nine liegt mit mir auf einer Komik-Welle!

5. Ein Charakter, der sehr sozial/beliebt ist

Dexter? Richard Hendricks? Sherlock? Neeee – ich nehme Ned Stark aus Game of Thrones – den mochten doch eigentlich FAST alle…

6. Ein Charakter, der ein Bösewicht ist

Da nehme ich Wilson Fisk aus Daredevil – eigentlich gar nicht so böse, aber so ein toller Charakter! Ähm, also tolle Figur… Ihr wisst schon.

7. Ein Paar (muss auch nicht romantisch sein)

Ich kann mich so schwer entscheiden… Gretchen und Jimmy aus You’re the Worst, glaube ich. Oder doch Finn & Jake? Ach komm, ich nehme Helena und Cosima aus Orphan Black. Oder Sarah? Oder…?

8. Ein Charakter, der ein Held oder eine Heldin ist

Ich mach es kurz: Constantine.

9. Ein Charakter, der unterschätzt wird

Bruce Wayne aus Gotham. Aus dem wird bestimmt noch einmal was, da bin ich mir sehr sicher!

10. Zu guter Letzt: lade einen Charakter deiner Wahl ein.

Na klasse, das ist ja total einfach… Hmpf. Ich glaube, ich nehme einfach den Dexter, den es bis Staffel 4 (und somit auch in etwa meiner Zeit der Master-Arbeit über ihn) gab. Mit dem teile ich viele Erinnerungen. Also, rein wissenschaftlicher Art, versteht sich… ähem.

11-serien-dinner

Stell deine Partyrunde zusammen!

Jeder Blogger, der mag, kann sich dem Stöckchen natürlich anschließen, es aufgreifen und die eigene Runde zusammen stellen. Und falls ihr keine Blogger seid – schreibt gerne etwas in die Kommentare (entweder zu meiner Wahl oder euren eigenen Entscheidungen). Viel Spaß!

4 Kommentare

  • Parkster

    Hmm… ich würde mich wohl hierfür entscheiden:

    1. Ein Charakter, der kochen kann / gerne kocht

    Red aus „Orange is the new black“, definitiv!

    2. Ein Charakter, der Geld hat, die Party zu finanzieren.

    Bruce Wayne aus „Gotham“

    3. Ein Charakter, der eine Szene verursachen könnte

    Cameron aus „Modern Family“

    4. Ein Charakter, der lustig/komisch ist

    Phil Dunphy… es gibt keinen, über den ich in den letzten Monaten mehr gelacht habe.

    5. Ein Charakter, der sehr sozial/beliebt ist

    Tyrion Lannister… nicht immer sozial, aber sehr beliebt!

    6. Ein Charakter, der ein Bösewicht ist

    Hier… Dingens… Calvin Zabo (Kyle MacLachlan) in Agents of SHIELD!

    7. Ein Paar (muss auch nicht romantisch sein)

    Brienne of Tarth & Podrick Payn

    8. Ein Charakter, der ein Held oder eine Heldin ist

    Dean Winchester!!!

    9. Ein Charakter, der unterschätzt wird

    Edward Nygma aus „Gotham“

    10. Zu guter Letzt: lade einen Charakter deiner Wahl ein.

    MacGyver… der fehlt hier noch!

    • Tyrion ist aber glaube ich eher bei den Zuschauern beliebt, denn als Charakter… ;) Dennoch natürlich eine vortreffliche Wahl. Ebenso Nygma. Ich finde es spannend, wie anders so eine Auswahl nach gewissen Vorgaben gegenüber einer reinen „Ich nenne meine Lieblings-Charaktere“-Liste ausfällt…

  • Parkster

    Ahso… hmm… wenn ich Tyrion nicht nähme, dann fiele meine Wahl wohl auf den Doctor! Den mögen die meisten Menschen, die ihn treffen.


Abo ohne Kommentar

Hinweis: Bei Kommentar-Abgabe werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und ein Cookie gesetzt (öffentlich einsehbar sind - so angegeben - nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Informationen dieser Website gibt es hier zu sehen.