Neues Spin-Off auf unbestimmte Zeit verschoben

The Walking Dead: World Beyond – Zombie-Apokalypse fällt Corona zum Opfer

Spoilerfrei
Michael
08.04.20

Hoppla, jetzt wird sogar ein mit Spannung erwarteter Serienstart aufgrund des Coronavirus‘ verschoben: Eigentlich sollte am kommenden Osterwochenende „The Walking Dead: World Beyond“ starten, doch dieser Start wurde nun verschoben – auf unbestimmte Zeit. Auch das Finale der zehnten Staffel der Mutterserie „The Walking Dead“ war ja schon abgesagt worden.

Dabei soll laut Sender AMC gar nicht mehr viel Arbeit zu machen gewesen sein an der dritten TWD-Serie. Die Szenen sind alle im Kasten, die Serie steckte mit den letzten Folgen in der Post Production. Doch aufgrund der Maßnahmen in der Coronakrise wurden die Arbeiten an der Serie zur Zombie-Apokalypse ausgesetzt. Jetzt hätte AMC – und damit Amazon Prime Video bei uns – ja zumindest schon den ersten Schwung der zehn Folgen zeigen können. Aber vermutlich ist die aktuelle Stimmung in der Welt nicht gerade passend für den Start einer Serie mit Endzeit-Stimmung, in deren Mittelpunkt verschiedene Jugendliche stehen, die mit den verstörenden Alltagssituationen zurecht kommen müssen. Die mittlerweile dritte TWD-Serie handelt von zwei jungen Protagonistinnen und konzentriert sich auf die erste Generation, die nach der Apokalypse, wie wir sie aus „The Walking Dead“ kennen, erwachsen wird. Das klingt ganz interessant, aber leider auch nicht so reizvoll, als dass man das jetzt meiner Ansicht nach unbedingt sehen müsste. Da hatte „Fear the Walking Dead“ damals den deutlich größeren Reiz, als man an dem Zeitpunkt ansetzte, als die Seuche wirklich ausbrach. Bekanntermaßen hat man aber – nicht zuletzt durch einige Zeitsprünge – die Serie dann doch dieses Reizes beraubt.

Nicht nur „The Walking Dead“ ist von den Einschränkungen durch das Coronavirus betroffen – wir haben hier eine aktuelle Aufstellung an Serien, die aktuell pausieren müssen.

Kommentiere


    Hinweis: Bei Kommentar-Abgabe werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und ein Cookie gesetzt (öffentlich einsehbar sind - so angegeben - nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Informationen dieser Website gibt es hier zu sehen.