Serien Reviews Programm Trailer Podcasts Über uns

Lied über das Streaming-Jahr 2020

Wenn man Netflix-leergeguckt hat: „We Watched It All“

Spoilerfrei
Maik
22.12.20

So manch eine/r hatte diesen Frühsommer das Gefühl, Netflix „leergeschaut“ zu haben. So viel plötzliche Zeit daheim, Pandemie sei Dank, plötzlich wurde man als Held tituliert, wenn man den ganzen Tag auf dem Sofa lag und Netflix schaute. Aber auch das Streaming-Angebot des Giganten mit dem roten N ist irgendwann versiegt. Gefühlt zumindest.

Netflix selbst nimmt es mit Humor und hat diesen Aspekt als originellen Aufhänger für einen Jahresrückblick der ganz besonderen Art genutzt. „We Watched It All“ geht die Highlights und Lowlights des Streaming-Jahres 2020 durch, die viele, viele, viele Leute weltweit mitgeschaut haben, um Ablenkung von der echten Welt da draußen zu erfahren. Danke dafür, Netflix!

„To everyone who ‚finished Netflix‘ in 2020 – thanks for watching!“

Was wir im Serien-Jahr 2020 für besonders gut erachtet haben? Das werden wir euch natürlich wieder traditionell ab 25. Dezember in unseren persönlichen Jahresrückblicken hier im Blog berichten. Stay tuned!

Kommentiere


Abo ohne Kommentar

Hinweis: Bei Kommentar-Abgabe werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und ein Cookie gesetzt (öffentlich einsehbar sind - so angegeben - nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Informationen dieser Website gibt es hier zu sehen.
Spoilerfrei
Beitrag teilen: