Serien Reviews Programm Trailer Podcasts Über uns
Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Teilen abbrechen... Auf Pinterest teilen In Pocket speichern Per Mail versenden

Rückkehr mit Tim Allen

Santa Clause – die Serie: Disney bestellt 2. Staffel

Mini-Spoiler
15. Dezember 2022, 19:10 Uhr
Mini-Spoiler
Michael
15.12.22

Weihnachten kommt in diesem Jahr früher: Disney+ hat heute nach dem Finale der ersten Staffel grünes Licht für die zweite Staffel der Original Serie „Santa Clause: Die Serie“ gegeben. Disney-Legende Tim Allen wird als ausführender Produzent fungieren und weiterhin die Rolle des Weihnachtsmanns Scott Calvin spielen. Elizabeth Mitchell wird ihre Rolle als Mrs. Clause/Carol aus dem Blockbuster-Franchise von Walt Disney Pictures wieder aufnehmen.

Neben Allen wird der preisgekrönte Jack Burditt („30 Rock“, „Modern Family“, „Frasier“, „Unbreakable Kimmy Schmidt“) weiterhin als ausführender Produzent und Showrunner agieren, während Kevin Hench („Last Man Standing“), Richard Baker („Last Man Standing“, „Santa Clause – Eine schöne Bescherung“, „Santa Clause 2 – Eine noch schönere Bescherung“) und Rick Messina („Last Man Standing“, „Santa Clause – Eine schöne Bescherung“, „Santa Clause 2 – Eine noch schönere Bescherung“) zusammen mit Jason Winer und Jon Radler als ausführende Produzenten tätig sein werden. Die erste Staffel, die am 16. November Premiere feierte, ist derzeit auf Disney+ zum Streamen verfügbar – hier gibt’s Einblicke in die Staffel.

Tim Allen verkörperte den Weihnachtsmann/Scott Calvin erstmals 1994 in dem Film „Santa Clause – Eine schöne Bescherung“. Mitchell wird 2002 in der Fortsetzung „Santa Clause 2 – Eine noch schönere Bescherung“ als Carol eingeführt, als Allens Figur eine Mrs. Clause finden muss, um weiterhin Santa sein zu können.

In der ersten Staffel von „Santa Clause: Die Serie“ kehrt Scott Calvin zurück, und ist nach knapp drei Jahrzehnten Weihnachtsmanndasein fröhlich wie immer. Doch weil Weihnachten immer unbeliebter wird, schwindet auch sein weihnachtlicher Zauber. Scott hat Probleme, dem Job gerecht zu werden und gleichzeitig für seine Familie da zu sein. Da entdeckt er, dass es möglich ist, in den Ruhestand zu gehen. Scott überlegt, den Weihnachtsmannposten an den Nagel zu hängen und einen würdigen Nachfolger zu finden, damit er selbst ein besserer Ehemann und Vater sein kann. Alle Infos zur 1. Staffel gibt es hier.

Bilder: Disney

Ein Kommentar

  • Nachdem Santa in der ersten Folge tatsächlich das Fox News Märchen vom „Frohe Weihnachten zu sagen ist jetzt verboten weil das andere Religionen beleidigen könnte“ verbreitet hat und sich darüber beschwerte, dass unartige Kinder vielleicht nicht unartig sind, sondern einfach nur missverstanden sind oder ADHD haben, hatte ich irgendwie keinen Bock mehr auf den Rest. Hat sich das irgendjemand bis zum Ende angesehen?


Abo ohne Kommentar

Hinweis: Bei Kommentar-Abgabe werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und ein Cookie gesetzt (öffentlich einsehbar sind - so angegeben - nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Informationen dieser Website gibt es hier zu sehen.
Beitrag teilenBeitrag teilen
 

MEISTGESEHEN

Paramount+ Serien und Filme: Die Neuheiten im März 2024
Disney+ Serien und Filme: Die Neuheiten im März 2024
Yellowstone: Der Stammbaum der Familie Dutton von 1883 über 1923 bis heute
"Yellowstone": Die Dutton-Ranch aus der Serie gibt es wirklich
Serienbilderparade #128
 
 

  • Salsa dancing? That’s got ’split my pants‘ written all over it. Doug Heffernan (The King of Queens)
 
 

Neue Kommentare

 
 

DER Serien-Blog

Hier gibt es AWESOMENESS serienmäßig! Wir bloggen täglich zu den besten Fernsehserien der Welt und die Serienkultur rund um sie herum. Serien-News, Serien-Trailer, Serien-Rezensionen und alles zu den besten TV-Shows. Persönlich, meinungsstark und von Serienfans für Serienfans. sAWE.tv - Das Blog-Zuhause Deiner Lieblingsserien!

Serien-Kategorien

Blog unterstützen!