Realistisch oder Blödsinn?

Spezialagentin beurteilt Präsidenten-Schutz in Film & Fernsehen

Spoilerfrei
Maik
12.09.20

Der Großteil der im folgenden Video zu sehenden Szenen stammt zwar aus Filmen, aber mit „The West Wing“ und „Designated Survivor“ sind auch Serien-Momente dabei. Für ihren Einsatz im Rahmen von 9/11 wurde Evy Poumpouras mit dem „US Secret Service Valor Award“ ausgezeichnet. Jetzt erzählt uns die ehemalige Spezialagentin, wie es um den Realitätsgrad des präsidialen Personenschutzes in fiktiven Erzählungen steht. Realistisch oder totaler Blödsinn?

„Evy Poumpouras is a former special agent with the US Secret Service and was on the presidential protective division for Barack Obama and first lady Michelle Obama. She has previously protected presidents George H. W. Bush, George W. Bush, and Bill Clinton.“

via: doobybrain

Kommentiere


Abo ohne Kommentar

Hinweis: Bei Kommentar-Abgabe werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und ein Cookie gesetzt (öffentlich einsehbar sind - so angegeben - nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Informationen dieser Website gibt es hier zu sehen.