Nur noch Mainstream?

Staffelfinale von GoT stellt erneuten Zuschauerrekord auf

Spoilerfrei
Kira
30.08.17

Wahnsinn, wie sämtliche Informationskanäle einfach voll sind von Game of Thrones-Reviews, Anspielungen, witzigen Anekdoten und allem, was man sich sonst noch so vorstellen kann. Wenn man da das Staffelfinale noch (!) nicht gesehen hat, kann man auf dem Schulhof, in der Kantine oder im Büro leider nicht mitreden – und hat gleichzeitig dauerhaft Bedenken, irgendwo gespoilert zu werden. Und das fühlt sich vielleicht so an, wie IKEA hier schön dargestellt hat:

Doch wenn man die Einschaltquoten einmal betrachtet, dürfte es gar nicht so viele Leute geben, die zum Staffelfinale der Fantasy-Serie nicht eingeschaltet haben. Schon der Staffelauftakt im Juli führte zu einem neuen Rekord der Einschaltquoten und übertraf mit 10,1 Millionen Zuschauern, die in den USA in der ersten Nacht HBO einschalteten, und 10,7 Millionen, wenn man HBO Go und den On Demand-Dienst mit einrechnet, alle vorherigen Auftakte und Finale der Serie.

Aber damit nicht genug. Mit jeder neuen Folge der siebten Staffel stieg auch die Zahl der Zuschauer – bis sie am Sonntag ihren (vorerst) absoluten Höhepunkt fand: 12,1 Millionen Menschen wollten sich in den USA das Finale nicht entgehen lassen. Wiederholungen und Streamings eingeschlossen landen wir dann sogar bei 16,5 Millionen Zuschauern. Der ultimative Rekord! Vor allem, wenn man dann noch die ganze Piraterie dazurechnet – denn rund 400.000 Nutzer haben die Folge online geteilt – das ist erfreulicherweise weniger als noch vor zwei Jahren, aber nach wie vor natürlich ganz schön viel. Blöd übrigens für die MTV Video Music Awards – da schauten nämlich so wenig Leute wie seit 1994 nicht mehr zu.

Und wie sieht es in Deutschland aus? Bei uns sahen die letzte Folge am Montag inkl. zweier Wiederholungen auf Sky immerhin auch 560.000 Zuschauer.

Und hier seht ihr nochmal im Überblick, wie sich die HBO-Einschaltquoten im Laufe der Jahre und Staffeln entwickelt haben – angegeben sind die „realen“ Einschaltquoten der linearen Ausstrahlung der finalen Folgen:

Finale Season 1: 3 Mio
Finale Season 2: 4,2 Mio
Finale Season 3: 5,4 Mio
Finale Season 4: 7,1 Mio
Finale Season 5: 8,1 Mio
Finale Season 6: 8,9 Mio
Finale Season 7: 12,1 Mio

Was sind eure Prognosen für die achte Staffel? Denkt dran, es wird nur 6 Folgen geben!

via: TVLine

Kommentiere


Abo ohne Kommentar

Hinweis: Bei Kommentar-Abgabe werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und ein Cookie gesetzt (öffentlich einsehbar sind - so angegeben - nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Informationen dieser Website gibt es hier zu sehen.