Serie startet parallel zur letzten Suits-Staffel

Suits Spin-Off: Neuer Name und erster Teaser

05.05.19 15:02
Suits
SPOILER !!
Michael
05.05.19

„Suits“ steuert dem Ende entgegen: Mit der kommenden 9. Staffel wird sich die Anwaltsserie verabschieden. „Suits“-Fans müssen aber nicht lange trauern, denn es wird ja noch ein Spin-Off geben, in der Gina Torres alias Jessica Pearson die Hauptrolle spielen wird. Sie schied zum Ende der 7. Staffel von „Suits“ aus, um nach Chicago zu gehen. Dort landet sie jetzt – und deswegen sollte die Serie ursprünglich auch „Second City“ heißen. Jetzt wird daraus aber kurz „Pearson“, der Titel stellt die Hauptfigur also ins Rampenlicht.

Da die Hauptserie ja endet, ist durchaus damit zu rechnen, dass der eine oder andere aus dem Cast mal zu „Pearson“ rüberwechseln wird – als Gaststar, oder vielleicht sogar als Nebencharakter. In einer Kanzlei wird der- oder diejenige dann allerdings nicht landen, denn Jessica Pearson hat keine neue Kanzlei in Chicago eröffnet, sondern wird zur Rechtsvertreterin des Bürgermeisters von Chicago. Vermutlich könnte sie da die eine oder andere Hilfe von Harvey & Co. gut gebrauchen. Mit dabeisein beim neuen Cast werden Bethany Joy Lenz („Colony“, „One Tree Hill“, „Dexter“), Morgan Spector („Homeland“, „Person of Interest“) und Eli Goree („Riverdale“, „The 100“).

Wie gesagt, heißen wird die Serie „Pearson“, und auch das Screendesign zur Serie ist schon fertig. Starten wird die neue Serie am 17. Juli bei USA Network. Mal sehen, wann sie dann zu uns kommt, wobei man da keine allzu große Hoffnung haben sollte, da der deutsche Markt ja auch bei „Suits“ schon ordentlich hinterherhängt.

Kommentiere



Hinweis: Bei Kommentar-Abgabe werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und ein Cookie gesetzt (öffentlich einsehbar sind - so angegeben - nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Informationen dieser Website gibt es hier zu sehen.