Mit James Franco und Maggie Gyllenhaal

Teaser zum neuen HBO-Drama „The Deuce“

Mini-Spoiler
Maik
03.06.17

Am 10. September startet auf HBO die neue Dramaserie „The Deuce“. Und auch wenn mich James Franco im Retro-Look sehr an „11.22.63“ erinnert (was ja jetzt nichts Schlechtes ist), dürfte man das Augenmerk neben der schicken Optik (und dem Co-Star Maggie Gyllenhaal) vor allem auf die Tatsache legen, dass hier Macher von „The Wire“ am Werk sind. Ja, diese „von den Machern von…“-Geschichte heißt in den seltensten Fällen etwas aus, aber hey – Hoffnung.

„‚The Deuce‘ follows the story of the legalization and subsequent rise of the porn industry in New York’s Times Square from the early 1970s through the mid-1980s, exploring the rough-and-tumble world at the pioneering moments of what would become the billion-dollar American sex industry.“

via: @nerdcoreblog

Kommentiere



Hinweis: Bei Kommentar-Abgabe werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und ein Cookie gesetzt (öffentlich einsehbar sind - so angegeben - nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Informationen dieser Website gibt es hier zu sehen.