Serien Reviews Programm Trailer Podcasts Über uns
Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Teilen abbrechen... Auf Pinterest teilen In Pocket speichern Per Mail versenden

Ab 20. Dezember wird es magisch

„The Witcher“: Erster richtiger Trailer und Startdatum der Netflix-Serie

Mini-Spoiler
31. Oktober 2019, 17:48 Uhr
Mini-Spoiler
Maik
31.10.19

Jetzt ist die Katze also endlich aus dem Sack! Die vielerwartete Serie „The Witcher“ mit Hauptdarsteller Henry Cavill wird wie bereits im Mai gemutmaßt worden war noch in diesem Jahr auf Netflix starten. Ab 20. Dezember bekommen wir die Serien-Adaption der weltweit erfolgreichen Roman-Vorlage, die durch eine Videospiel-Adaption noch zu weiterem Weltruhm kam, bestaunen dürfen. Zur Bekanntgabe des Release-Datums hat man sich nicht lumpen lassen und nach zwei Teasern auch endlich einen waschechten Trailer zum Format veröffentlicht. Dieser wurde heute Nachmittag im Rahmen der „Lucca Comics and Games Convention“ in Italien von Executive Producer Lauren Schmidt Hissrich erstmalig vorgestellt und weiß dem bisherigen Hype-Druck durchaus standzuhalten, wie ich finde. Schön düster, atmosphärisch, mit einer Prise Magie, ohne komplett drüber zu wirken – passt. Ob das nun wirklich „das neue ‚Game of Thrones'“ ist, weiß ich nicht, aber einige visuelle Parallelen lassen sich allemal bereits ausmachen.

Unten findet ihr zunächst den Trailer im Originalton eingebunden, wer lieber die deutsche Synchronfassung schauen bzw. hören möchte, kann das nochmals darunter machen. Manchmal ist ja auch für Original-Fassungs-Zuschauer ganz interessant, die deutschen Stimmen zu hören zu bekommen.

„You can’t outrun destiny just because you’re terrified of it. Henry Cavill is Geralt of Rivia. The Witcher arrives December 20.“

Alle acht Episoden der ersten Staffel „The Witcher“ werden ab 20. Dezember weltweit auf Netflix verfügbar sein. Ick freu mir!

Henry Cavill führt durch die „The Witcher“-Saga und spielt die Rolle des Geralt von Rivia. Neben ihm spielen die Hauptdarsteller, Anya Chalotra, als Yennefer und Freya Allan als Ciri. Andere bereits angekündigte Darsteller sind Jodhi May als Calanthe, Björn Hlynur Haraldsson als Eist, Adam Levy als Mousesack, MyAnna Buring als Tissaia, Mimi Ndiweni als Fringilla, Therica Wilson-Read als Sabrina und Emma Appleton als Renfri, Eamon Farren als Cahir, Joey Batey als Jaskier, Lars Mikkelsen als Stregobor, Royce Pierreson als Istredd, Maciej Musial als Sir Lazlo, Wilson Radjou-Pujalte als Dara und Anna Shaffer als Triss.

Kommentiere



Hinweis: Bei Kommentar-Abgabe werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und ein Cookie gesetzt (öffentlich einsehbar sind - so angegeben - nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Informationen dieser Website gibt es hier zu sehen.
Beitrag teilenBeitrag teilen
 
 

MEISTGESEHEN

Review: Better Call Saul S06E12 - "Waterworks"
Die Bestie von Bayonne: Alle Infos zur Mini-Serie in ZDF und ZDFmediathek
„American Horror Story: Double Feature": Staffel 10 kommt im August 2022 zu Disney+
Review: Stranger Things - Staffel 4
Autor:innen gesucht: Du möchtest über Serien bloggen?
 
 

  • Pain is inexhaustable, it’s only people that get exhausted. Ray (True Detective)
 
 

Neue Kommentare

 
 

DER Serien-Blog

Hier gibt es AWESOMENESS serienmäßig! Wir bloggen täglich zu den besten Fernsehserien der Welt und die Serienkultur rund um sie herum. Serien-News, Serien-Trailer, Serien-Rezensionen und alles zu den besten TV-Shows. Persönlich, meinungsstark und von Serienfans für Serienfans. sAWE.tv - Das Blog-Zuhause Deiner Lieblingsserien!

Serien-Kategorien

Blog unterstützen!