I accept chaos. For the moment.

Durch die Woche mit… Kira (05/17)

Spoilerfrei
Kira
30.01.17

Gleichzeitig Flaute und Überangebot. Ich habe das Gefühl, in diesem „Serien-Zustand“ befinde ich mich in letzter Zeit des Öfteren. Einerseits bin ich froh, dass momentan nicht drölfzig neue Staffeln favorisierter Serien zeitgleich (an)laufen und ich nicht sprinten muss, um auch nur im geringsten hinterherzukommen. Andererseits bin ich dann auch immer etwas verloren, da ich genau diese Momente nutzen möchte, um Liegengebliebenes aufzuholen. Und dann herrscht Chaos, da ich all dieses Liegengebliebene gleichzeitig nachholen möchte. Und dann fällt einem diese Serie noch ein und jene und und und. Hach, man hat es schon nicht leicht. Ich nutze den Beitrag mal, um ein wenig Ordnung und Struktur in meinen Serienplan zu bekommen. Oder halt auch nicht. Erstmal kleine Ziele stecken.

Chaos

Was schaue ich zurzeit eigentlich alles? Modern Family ist Dauerbegleiter meiner Woche. Immer mal wieder ein, zwei Folgen zwischendurch lassen es zwar nicht absehen, dass ich mit der Serie in zwei Wochen durch bin – aber das muss ja auch nicht sein. Aktuell befinde ich mich mitten in Staffel zwei. Hier wartet also noch ein bisschen was auf mich.

Dann wäre da noch Black Mirror – eine wirklich super Serie! Mit der ersten Staffel bin ich durch und die Serie begeistert mich. Gleichzeitig finde ich ihre Alltagsnähe erschreckend. Ich freue mich auf weitere, sicherlich sehr überzeugende Folgen. Vielleicht ja direkt heute wieder eine.

Im Rahmen unseres Freitag der 13. Specials habe ich dann gleich mit einem ganzen Haufen von Serien begonnen: Serienauftakte von Scream, Penny Dreadful und Bates Motel schwirren nun in meinem Kopf herum – und alle Serien möchte ich definitiv weiter verfolgen. Ich denke Scream werde ich von diesen dreien zuerst weiter schauen.

Unbedingt beginnen wollte ich auch schon längst mit Taboo und da die zweite Staffel The Path seit dem 25. Januar läuft, habe ich auch hier das Gefühl, im Verzug zu sein. Doch da der Deuschlandstart noch ungewiss ist, liefert das zumindest ein wenig Beruhigung.

Ordnung

Und da das alles noch nicht genug ist, finde ich es super, dass es Wayward Pines endlich ins Free-TV geschafft hat und am Dienstag ab 23.20 Uhr auf zdf_neo zu sehen ist – und zwar direkt in einer Doppelfolge. Steht ja auch schon seit Längerem auf meiner Liste. Kurz vorher, um 22.30 Uhr, läuft übrigens auf dem gleichen Sender auch der Auftakt zu Outcast. Den wiederum hab ich gesehen. Ich steige dann zu einem späteren Zeitpunkt wieder ein.

Am Donnerstag starten dann gleich zwei ganz neue Serien: Training Day (CBS) und Powerless (NBC). Bei beiden Neustarts bin ich noch etwas unentschlossen. Prio haben sie bei mir nicht, dennoch bin ich auf die Umsetzung gespannt. Dieser – ziemlich lange – Trailer gibt schon mal einen Einblick in Kommendes.

Und am Freitag startet dann auch Santa Clarita Diet mit Drew Barrymore in der Hauptrolle auf Netflix.

Ich glaube, ich bleibe (vorerst) bei meinem Chaos. Habt eine schöne Woche!

Kommentiere


    Hinweis: Bei Kommentar-Abgabe werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und ein Cookie gesetzt (öffentlich einsehbar sind - so angegeben - nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Informationen dieser Website gibt es hier zu sehen.