Perlen aus der Vergangenheit - Ausgabe #79

Klassiker der Woche: Karneval (Manga)

Mini-Spoiler
Michael
26.02.17

Gut, die Serie an sich wird sicher nicht als lupenreiner Klassiker durchgehen können, dafür liegt die Serie mit vier Jahren noch zu kurz zurück. Aber: „Karneval“ basiert auf einer Mangaserie aus 2007 – und qualifiziert sich mit ihrem Namen für dieses Karnevalswochenende. Also dann!

Karneval orientiert sich an der gleichnamigen Mangaserie, die es in Buch- und Hörspielform gibt und seit 2007 im Manga-Magazin „Monthly Comic Zero-Sum“ erscheint. Natürlich gibt es die Geschichten auch in eigenen Bänden – die Serie greift etwas die ersten sechs Bände auf. Auf Deutsch gibt es die Buchserie auch, bei Egmont Manga. Ich bin gerade mit dem ersten Buch der Science-Fiction-Serie angefangen – gefällt mir sehr gut bis hierhin. Im Prinzip dreht sich alles um den 13-jährigen Jungen Nai. Ein Armband mit geheimnisvollen Symbolen ist die einzige Spur, die er von seinem verschollenen Freund Karoku hat. Verzweifelt versucht er, ihn zu finden und dadurch auch mehr über seine eigene Existenz zu erfahren. Doch Nai gerät in Gefangenschaft und wird fast getötet, aber der Dieb Gareki, mit dem Nai schon einen eigenen Konflikt ausgetragen hat, rettet ihm das Leben. So hört er zum ersten Mal von der mysteriösen Organisation „Circus“, deren Mitglieder allesamt übersinnliche Fähigkeiten haben. Doch die wahren Absichten von Circus liegen im Dunkeln – vorerst zumindest.

Seriensteckbrief

Name: Karneval (カーニヴァル)
Genre: Science Fiction Anime
Laufzeit: 24 Minuten
Staffeln (Folgen): 1 (13)
Ausstrahlung: 5. April bis 28. Juni 2013

Wer sich für Manga-Serien interessiert, wird einerseits von Karneval schon etwas gehört haben und andererseits mit der Inszenierung auch gut zurecht kommen. Die Serie ist als Animation sehr gut umgesetzt. Und bei 13 Episoden à 24 Minuten ist man auch schnell durch. Karneval-Muffel bekommen so im Prinzip das perfekte Anti-Karnevalsprogramm für Rosenmontag präsentiert. Die Serie gibt’s auf DVD mit englischen Untertiteln und als Stream aus den US. Wer ein bisschen sucht, wird schon fündig.

Kommentiere


Abo ohne Kommentar

Hinweis: Bei Kommentar-Abgabe werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und ein Cookie gesetzt (öffentlich einsehbar sind - so angegeben - nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Informationen dieser Website gibt es hier zu sehen.
Mini-Spoiler
Beitrag teilen: