Das ist neu bei den Streaming-Diensten, im Pay- und Free-TV

Durch die Woche mit… Michael (05/16)

Spoilerfrei
Michael
01.02.16

DurchdieWoche05_16

Oh Mann, bevor ich für Euch in die neue Woche starte, muss ich Euch erstmal von meiner letzten erzählen. Mir flatterte nämlich ein Brief eines Inkassounternehmens ins Haus. Ich hätte was bei Maxdome bestellt und nicht bezahlt, und jetzt soll ich statt der 5 Euro irgendwas über 70 Euro bezahlen. Ich hab’s natürlich direkt kontrolliert – hatte an dem betreffenden Tag nichts bestellt und auch nichts online angerufen. Also gleich mal bei Maxdome angerufen und den Sachverhalt erklärt.

Da hat doch tatsächlich jemand online etwas abgeschlossen, meine Adressdaten verwendet, dazu die Bankdaten von jemand Drittes und die Mailadresse von einer vierten Person. Die Abbuchungen gingen wohl immer zurück, die Zahlungserinnerungen und Mahnungen an die falsche Mailadresse; nur ich bekam davon zwangsläufig natürlich nichts mit, bis zum „netten Brief“ des Inkasso-Unternehmens. Aber die Dame beim Telefon-Support von Maxdome war super hilfreich und verständnisvoll: Nachdem wir den Sachverhalt aufgedeckt hatten, riet sie mir gleich, zur Polizei zu gehen und Anzeige wegen Datenmissbrauch zu erstatten. Die Rechnungsgeschichte stoppte sie direkt mal im System, und ich bräuchte nur noch die Anzeige durchzumailen, dann wäre das erstmal für Maxdome erledigt. Das war wirklich mal super Kundenservice. Anzeige bei der Polizei läuft, sicher mit geringen Erfolgsaussichten, aber zumindest sind Maxdome und ich mit der Sache dann erstmal durch.

Also zum Wochenstart mein Tipp für Euch: Wenn Ihr mal einen Brief eines Inkassounternehmens bekommt, in dem es um ein Abo oder einen Online-Abruf geht – nicht gleich Panik bekommen oder auf den bösen Anbieter schimpfen, sondern erstmal nett nachfragen; möglicherweise kann der nämlich auch gar nichts dazu.

So, jetzt aber rein in die Woche. Ich hab’s dieses Mal nicht Tag für Tag sortiert, weil an einigen Tagen wirklich nichts Spannendes auf dem Programm steht. Ich gebe Euch stattdessen eine Übersicht, bei welchen der großen Anbieter diese Woche was Gutes zu erwarten ist, also bei Sky, Amazon, Netflix & Co. sowie im klassischen TV.

Sky

Diese Woche steht die 5. Folge von Aquarius an, eine Art Krimiserie mit David Duchovny in der Hauptrolle. Donnerstag, 4. Februar, geht’s ab 21 Uhr weiter. Die ersten Folge habe ich schon geschaut, macht bislang einen soliden Eindruck. Zum Ende der Staffel werde ich ein Staffelreview schreiben.

The Leftovers geht dem Staffelende entgegen. Folge 8 steht am Freitag, 5. Februar, ab 21 Uhr an. Ich bin derzeit noch unschlüssig, ob ich die Staffel toll finden soll – wie Ihr meinen wöchentlichen Reviews sicher schon entnommen habt.

The Knick biegt ebenfalls auf die Zielgerade ein. Folge 9 steht am Dienstag, 2. Februar, ab 21 Uhr auf dem Plan. The Blacklist ist schon wieder zu Ende – RTL Crime hat die acht Folgen der dritten Staffel bereits ausgestrahlt – Reviews findet Ihr hier. In zwei Wochen zeigt RTL dann immer dienstags nach und zeigt The Blacklist als Free-TV-Premiere.

Den Auftakt zur 2. Staffel von Mysteries of Laura gab’s letzte Woche bei Sat.1 Emotions zu sehen. Ab 20:15 Uhr geht’s weiter mit Folge 2: Laura und das Mittel gegen Einsamkeit.

Und nächste Woche geht’s dann endlich los mit Vinyl auf Sky.

Amazon

Bei Amazon geht’s diese Woche mit Transparent, Staffel 2, auf Deutsch weiter. Die synchonisierte Fassung ist freigeschaltet worden, so dass man sich jetzt in Ruhe die zehn neuen Folgen ansehen möchte. Die OV wird natürlich weiterhin angeboten. Ab Mittwoch wird außerdem die nächste Folge der Shannara Chronicles bei Amazon zu sehen sein. Wer’s nostalgisch mag, kann bei „Das Boot“ reinschauen – ein deutscher Serien-Klassiker, der ab sofort kostenlos bei Amazon Prime enthalten ist.

Netflix

Bei Netflix steht aktuell die Serie Shadowhunters im Mittelpunkt, eine US-Fantasy-Serie, die auf den Chroniken der Unterwelt-Büchern basiert. Neu ist auch die Dokutainment-Reihe „Chelsea does…“ mit Comedian Chelseas Handler. In jeder Folge erklärt sie im Gespräch mit ihren Freunden bestimmte Dinge – erinnert ein bisschen an das „Herr Eppert…“-Format, schaue ich bei Gelegenheit nochmal rein. Wenn’s AWESOME ist, melde ich mich.

Maxdome

Die Serie Klondike hat Maxdome ab diesem Monat neu im Programm – eine Western-Miniserie, die vom Discovery Channel entwickelt wurde.

Im TV

Am Donnerstag geht’s weiter mit Neo Magazin Royale – ab 20:15 Uhr in der ZDF Mediathek, ab 22:30 Uhr bei ZDFneo. Gast ist Sarah Kuttner. Damit wären wir auch schon bei der zweiten Empfehlung im Free-TV: Kuttner plus Zwei wird am Donnerstag, 4. Februar, ebenfalls fortgesetzt: Ab 23:15 Uhr, gleich nach Neo Magazin Royale. In der Auftaktsendung sind Stefan Niggemeier und Annette Frier zu Gast. Auf Einsfestival gibt’s auch diese Woche wieder jeden Abend um 23 Uhr die Tonight Show mit Jimmy Fallon.

Pro Sieben zeigt heute ab 20:15 Uhr neue Folgen der 9. Staffel von The Big Bang Theory. Auf Vox gibt’s die Free-TV-Premiere der 12. Folge der zweiten Staffel von Suits. Am Dienstag geht’s bei Prosieben außerdem mit neuen Folgen der Simpsons weiter, hier stehen wir bei Staffel 26.

Das war’s. Fehlt was? Dann gleich Info in die Kommentare.

8 Kommentare

  • Bei Sat.1 läuft ab heute außerdem die vierte Staffel „Elementary“ als Free-TV Premiere ab 22:15 Uhr.

    • Darf ich mal kurz den Moment nutzen, um einen kleinen Lobgesang auf „Elementary“ zu singen? Es ist keine wirklich innovative Serie, hat aber alle (zugegebenermaßen geringen) Erwartungen übertroffen. Die ersten drei Staffeln waren konstant unterhaltsam (Hab die vierte noch nicht gesehen), die Fälle sind selbst für Krimiexperten wie mich nicht immer so leicht zu erraten, wie bei diversen anderen Serien und vor allem haben Holmes und Watson die vielleicht glaubwürdigste Freundschaft aller Versionen entwickelt. (Bonuspunkt dafür, dass die Macher ihr Versprechen eingelöst und die Zwei sich nicht ineinander verliebt haben!) Es wäre nur nett, wenn Johnny Lee Miller etwas weniger overacten würde.

      • Ja ich bin auch ein Fan, habe es irgendwann nach der ersten „Sherlock“ Staffel als Ersatzdroge genutzt und wurde positiv überrascht. Auch nach drei Staffeln fällt ihnen immer noch etwas neues ein, und die beiden Hauptdarsteller funktionieren sehr gut zusammen.

  • Elementary, Elementary…. *grübel* Muss ich gleich mal googlen… ;-)

  • Ab Mittwoch kommt wieder die erste Staffel Wilfred auf PRO7. Lohnt sich das?

    • Hab‘ ich irgendwie noch auf der Liste, aber noch nicht reingeschaut. Gehört wohl in die Kategorie „Müsste man mal….“ ;-)

      • Wir geben Wilfred eine Chance, haben uns beim Trailer schon schlappgelacht. Hoffe die Gags reichen über eine Folge hinaus. Ich werde berichten :)

  • Klondike muss man nicht unbedingt gesehen haben, auch Madden Fans nicht. Zugestanden, Madden spielt eine passable Rolle, es gibt herrliche Landschaftsaufnahmen aber richtig packen konnte mich die Mini Serie nicht.

    Ich hatte es final seiner Zeit so bewertet:

    „Ok, kann man sich anschauen – man hat aber auch nichts verpasst wenn man Richard und Abbie nicht zusammen in der engen Badewanne gesehen hat!“.

    Wer jetzt allerdings die Badewannenszene sehen mag, dem reichen wohl auch die letzten 30 Minuten oder so.

    Schaut euch lieber anderen Shizzle an,wenn ihr nur ein paar Stunden pro Woche für Serien erübrigen könnt.

    Gibt’s da andere Meinungen?


Abo ohne Kommentar

Hinweis: Bei Kommentar-Abgabe werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und ein Cookie gesetzt (öffentlich einsehbar sind - so angegeben - nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Informationen dieser Website gibt es hier zu sehen.