BBQ - was gibt's Besseres?

seriesly SOMMERCAMP 16 – Tag 10: Grillabend

Spoilerfrei
Michael
27.07.16

serieslySOMMERCAMP10

Wer schonmal in einem Sommercamp war, der weiß, dass es einen ganz speziellen Abend gibt, den eine besondere Magie umgibt, der eine ganz spezielle Atmosphäre hat, an dem Phantastisches passiert – und an dem es eine Menge zu essen gibt – der Grillabend! Stürzen wir uns ins Vergnügen!

Schritt 1: Erstmal den Grill aufbauen – da sollte man sich natürlich an die Anleitung halten, damit nicht’s schief geht.

Dann ist natürlich entscheidend, wer am Grill steht – da sollte man nicht jeden dranlassen.

Wichtig ist, auf alle möglichen Geschmäcker der Gäste einzugehen. Man kennt das: Jeder hat irgendwie einen Sonderwunsch. Rostbratwurst, Geflügelwurst, mariniertes Steak, Gemüsepfanne, und auch die Burgerfrage ist keine leichte. Denn Burger ist nicht gleich Burger:

Das besondere an so einem Abend? Am Grill ist die Atmosphäre einfach vollkommen entspannt. Man kann sich nett unterhalten, ein bisschen was trinken, und wer in den ersten zehn Tagen noch keinen neuen Freund gefunden hat – für den wird es spätestens jetzt was – versprochen!

Am Ende des Sommercamps wird Euch garantiert eine Sache in Erinnerung bleiben: der Grillabend!

Kommentiere



Hinweis: Bei Kommentar-Abgabe werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und ein Cookie gesetzt (öffentlich einsehbar sind - so angegeben - nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Informationen dieser Website gibt es hier zu sehen.