Serien Reviews Programm Trailer Podcasts Über uns
Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Teilen abbrechen... Auf Pinterest teilen In Pocket speichern Per Mail versenden

Marketing-Kampagne am Star Wars-Set

Obi-Wan Kenobi fährt einen VW ID. Buzz

Spoilerfrei
20. Mai 2022, 09:09 Uhr
Spoilerfrei
Michael
20.05.22

Ich vermute mal, das dürfte Volkswagen ein nettes Sümmchen gekostet haben: Für die Markteinführung des neuen elektrischen VW ID. Buzz kooperiert der Autohersteller mit Disney. Genauer gesagt geht man eine Kooperation mit der Star Wars-Serie „Obi-Wan kenobi“ ein, die am 27. Mai 2022 startet. In dem Spot wird ein ID. Buzz am Set der Serie entdeckt.

Zuerst ein Auge auf den elektrischen Bully werfen R2-D2 und C-3PO. RS scheint sich zu wundern, was der ID. Buzz am Set zu suchen hat, und er scheint auch noch nicht so ganz überzeugt zu sein. C-3PO beruhigt seinen Freund aber schnell: Er weist ihn darauf hin, dass der ID. Buzz schließlich lächelt. Viel Zeit, sich mit dem Wagen zu beschäftigen, haben sie aber nicht, denn dann sehen wir jemanden einsteigen und mit dem unbekannten Gefährt davon fahren. Es ist Obi-Wan-Darsteller Ewan McGregor, wie wir kurz danach sehen. Ewan McGregor ist damit nicht nur der Hauptdarsteller in der neuen Serie, sondern wird auch neuer Markenbotschafter von Volkswagen. McGregor gibt sich als Volkswagen Enthusiast und hat eine eigene Oldtimer-Sammlung: „Seit ich mit 16 meinen ersten eigenen VW fuhr, bin ich Volkswagen Liebhaber. Und seitdem sammle ich die Autos.“ Ewan McGregor hatte bereits aktiv bei der Weltpremiere des ID. Buzz im März mitgewirkt: „Der ID. Buzz hat wirklich Charakter, das ist ungewöhnlich für ein neues Auto. Der ID. Buzz zaubert mir ein Lächeln ins Gesicht. Ich finde, es ist ein fröhliches Fahrzeug.“

Neben dem Premierenspot sollen noch weitere Spots, Plakatwerbung und Aktionen folgen. Für die ganz großen Fans wird es auch eine ID. Buzz „Star Wars Edition“ geben. „Mit der Kooperation werden wir ganz neue Zielgruppen in Sachen E-Mobilität, Innovation und Digitalisierung erreichen“, heißt es bei Volkswagen in Person von Klaus Zellmer, Volkswagen Markenvorstand für Vertrieb, Marketing und After Sales. Ist natürlich im Prinzip eine ganz coole Aktion, wobei echte Star Wars-Fans vermutlich die Augen verdrehen werden angesichts dieses neuen Levels der Vermarktung von „Star Wars“.

Kommentiere



Hinweis: Bei Kommentar-Abgabe werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und ein Cookie gesetzt (öffentlich einsehbar sind - so angegeben - nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Informationen dieser Website gibt es hier zu sehen.
Beitrag teilenBeitrag teilen
 
 

MEISTGESEHEN

DAZN: Ab August 100 Prozent Preiserhöhung für Bestandskunden
The Umbrella Academy: Cast sieht erstmals das Ende von Staffel 3
Amazon Prime Video: Die neuen Serien(-Staffeln) und Filme im Juli 2022
Obi-Wan-Parodie: „Star Wars: LARRY – Episode 1“
Die Wandlung des EZ zum "Real Bad Boy"
 
 

  • Guck mal auf die Uhr: der große Zeiger steht auf ‚Fick‘ und der kleine auf ‚dich‘. Schön, dass es keinen Sekundenzeiger gibt! Hank Moody (Californication)
 
 

Neue Kommentare

 
 

DER Serien-Blog

Hier gibt es AWESOMENESS serienmäßig! Wir bloggen täglich zu den besten Fernsehserien der Welt und die Serienkultur rund um sie herum. Serien-News, Serien-Trailer, Serien-Rezensionen und alles zu den besten TV-Shows. Persönlich, meinungsstark und von Serienfans für Serienfans. sAWE.tv - Das Blog-Zuhause Deiner Lieblingsserien!

Serien-Kategorien

Blog unterstützen!