Serien Reviews Programm Trailer Podcasts Über uns

Ab 21. Januar auf Netflix

Riverdale: Trailer zur 5. Staffel

Mini-Spoiler
Maik
07.01.21

Wie ihr unserem Netflix-News-Podcast von heute morgen entnehmen konntet, oder auch unserem Monatsausblick zur Streaming-Plattform, geht es bald mit „Riverdale“ weiter. Genauer gesagt in exakt zwei Wochen, wenn die erste Folge der fünften Staffel auch hierzulande über Netflix zu sehen sein wird (einen Tag nach der US-Premiere auf The CW). Hier könnt ihr den aktuellen Trailer zur Fortsetzung sehen, der seit heute auch mit deutschen Untertiteln für die Netflix-Variante verfügbar ist:

„Die fünfte Staffel von „Riverdale“ beginnt für die Clique mit den letzten Tagen ihrer Schullaufbahn an der Riverdale High. Von einem legendären Abschlussball bis hin zu einer bittersüßen Zeugnisverleihung stehen jede Menge emotionale Momente und Abschiede an. Einige Paare trennen sich auch, weil jeder seine eigenen Wege geht – sei es ans College oder woandershin. Als junge Erwachsene kehren sie dann alle nach Riverdale zurück, um ihrer schwierigen Vergangenheit zu entkommen. … doch jetzt in ihren Zwanzigern sind das Leben und die Liebe nur noch komplizierter.“

Im September vergangenen Jahres gab es bereits ein paar Einblicke vom Set, als Madelaine Petsch uns mit zum ersten Drehtag genommen hat, der aufgrund der Coronavirus-Pandemie deutlich nach hinten geschoben worden war. Falls ihr euch nochmal die Geschehnisse der vorherigen Staffel auffrischen wollt, so könnt ihr hier unser Review zur 4. Staffel des düsteren Teenie-Dramas durchlesen. Weitere Inhalte zur Serie gibt es in unserem „Riverdale“-Blog-Archiv zu finden.

Die fünfte Staffel von „Riverdale“ wird in Deutschland ab Donnerstag, dem 21. Januar 2021, auf Netflix zu sehen sein. Jede Woche wird eine neue Folge der Serie zu sehen sein, die jeweils tags zuvor abends in den USA auf The CW erstausgestrahlt wird.

Kommentiere


Abo ohne Kommentar

Hinweis: Bei Kommentar-Abgabe werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und ein Cookie gesetzt (öffentlich einsehbar sind - so angegeben - nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Informationen dieser Website gibt es hier zu sehen.
Mini-Spoiler
Beitrag teilen: