Infografik zum Marvel Cinematic Universe: Wie die Avengers-Filme mit den Netflix- und ABC-Serien verbunden sind

Marvel Timeline: Die Serien und Filme in der richtigen Reihenfolge schauen

Mini-Spoiler
Michael
22.11.15

Marvel überall: Derzeit ist richtig was los im Marvel Cinematic Universe (MCU). Gleich mehrere Serien, die auf dem Marvel Comic-Universum basieren, laufen derzeit, außerdem gibt’s da ja noch die Avengers-Filme, die auch in dieses Universum gehören. Die Frage ist: Wann soll man was gucken? Und damit ist nicht der eigene zeitliche Freizeit-Spielraum gemeint, sondern die chronologische Reihenfolge von Serien und Filmen. Diese bauen nämlich teilweise aufeinander auf, so dass es mitunter Sinn macht, zu wissen, was in den Avengers-Filmen passiert ist, wenn man zum Beispiel in der zweiten Staffel von Agents of S.H.I.E.L.D. unterwegs ist (den direkten Bezug der Folge 19 der 2. Staffel zu den Avengers-Filmen haben wir in diesem Beitrag hergestellt). Interessant sind auch die Hinweise in den Kurzsequenzen, die immer nach dem Abspann der Marvel-Filme laufen – einen Supercut aller Szenen gibt es hier. Disney selbst hat eine Übersicht über die Filmphasen veröffentlicht, die auch zeigt, in welchem Film welcher Infinity Stein entdeckt worden ist.

Marvel Cinematic Universe Infografik

Kommen wir zu unserer Übersicht: Die nachfolgende Infografik zeigt anschaulich, wann welches Marvel-Franchise spielt und wann was angesehen werden sollte, um die perfekte Reihenfolge zu haben. Wer noch am Anfang von MCU steht oder den neuen Film „Black Panther“ sehen möchte, der findet hier die passende Anleitung:

NEU: Hier kann man sich die hochauflösende Version der Timeline herunterladen.

UPDATE 02/2016: Wir haben unsere Grafik aktualisiert, jetzt sind die aktuellen Neuerscheinungen aus dem Marvel-Universum dabei, also Daredevil und Jessica Jones.

UPDATE 03/2016: Wir haben unsere Grafik erneut aktualisiert, jetzt sind Staffel 3 von Marvel Agents of S.H.I.E.L.D. und der Film Captain America: Civil War enthalten.

UPDATE 05/2016: In dieser Aktualisierung sind jetzt jeweils die zweiten Staffeln von Daredevil und Agent Carter einsortiert..

UPDATE 08/2016: In dieser Aktualisierung ist der Film „Civil War“ in die 3. Staffel von Agents of S.H.I.E.L.D. integriert worden.

UPDATE 10/2016: In dieser Aktualisierung ist der Film „Doctor Strange“ eingefügt worden, außerdem die Serie „Luke Cage“.

UPDATE 11/2016: In dieser Aktualisierung ist der Film „Guardians of the Galaxy 2“ eingefügt worden, außerdem ist die Serie „Luke Cage“ nach „Daredevil S02“ eingeordnet worden. Und: Die Marvel One Shots sind endlich enthalten.

UPDATE 08/2017: Pünktlich zum Start von „The Defenders“ ist die neue Netflix-Serie eingeordnet worden. Auch „Spider-Man Homecoming“ haben wir mit aufgenommen.

UPDATE 10/2017: Neu dabei sind Staffel 4 von Marvel’s Agents of S.H.I.E.L.D., die neue Serie „Inhumans“ und der neue Thor-Film, „Ragnarok“. Letzterer spielt zu der Zeit rund um „Civil War“ und „Spider-Man Homecoming“. Bei „Civil War“ waren ja weder Thor noch Hulk groß in Erscheinung getreten. „Ragnarok“ dürfte die Antwort geben, warum das so ist.

UPDATE 11/2017: Staffel 5 von Marvel’s Agents of S.H.I.E.L.D. ist eingefügt, ebenso die Netflix-Serie „The Punisher“. „Spider-Man“ und „Iron Fist“ haben die Plätze getauscht.

UPDATE 02/2018: Der neue Film „Black Panther“ ist eingefügt.

UPDATE 03/2018: Jessica Jones, Staffel 2, ist eingefügt (zeitliche Einordnung via Newsweek).

UPDATE 06/2018: Großes Update mit dem Avengers-Film „Infinity War“ und dem Film „Ant-Man and the Wasp“ sowie den Serien „Marvel’s Runaways“ und „Marvel’s Cloak and Dagger“.

Und ein Blick in die Zukunft: Mit den nächsten Filmen sollen die Figuren Black Panther und Captain Marvel eingeführt werden. Hier der Film-Fahrplan für 2019: „Captain Marvel“, „Avengers: Infinity War, Part 2“ & „Inhumans“

Darum hat das DC-Universum gegen Marvel keine Chance

sawe-marvel-dc-kommentar

Der große Marvel-Rivale DC steht übrigens erst am Anfang eines eigenen Universums für Filme und Serien – und hat so ziemliche Probleme, mit Marvel Schritt zu halten. Die meisten DC-Serien sind auch eher auf schwachem Niveau unterwegs – da muss sich DC ganz schön strecken. Mit dem Thema haben wir uns hier in diesem Kommentar noch einmal intensiver auseinandergesetzt.

Auch einige weitere Serien sind im Angebot, die bei Netflix laufen. Neben „Daredevil“, „Jessica Jones“, „Luke Cage“ und „Iron Fist“ ist das neuerdings „The Punisher“. Alle Netflix-Serien werden in der Crossoverserie „The Defenders“ zusammengeführt. 2018 wird außerdem „Cloak & Dagger“ bei ABC starten – und hoffentlich schnell dann auch zu uns kommen. Außerdem geht Marvel auch in den Animationsbereich: 2018 wird „Marvel Rising“ starten, unter „Secret Warriors“ (kennen wir aus Marvel’s Agents of S.H.I.E.L.D.) als Film und zu den einzelnen Charakteren als Mini-Serien.

Doctor Strange spielt übrigens in der Zeit rund um „Avengers: Age of Ultron“. Er taucht bislang noch nicht in den Avengers-Filmen auf, weil es thematisch nicht passte, er soll aber potenziell bei den „Infinity War“-Filmen eine Rolle spielen. Erstmals genannt wurde er in „Captain America: Winter Soldier“. Bezüge gibt es außerdem zu Hydra – die Organisation spielt ja vor allem in „Agents of S.H.I.E.L.D.“ eine wichtige Rolle.

Übrigens: Wenn es nach den Zuschauern geht, ist „Marvel’s Daredevil“ die beliebteste Serie aus dem Marvel-Universum. Hier bei sAWE.tv konnte man abstimmen – das sind die Ergebnisse.

Wer jetzt die X-Men-Filme, die Serie „LEGION“ oder auch die neue Serie „The Gifted“ vermisst: Dabei handelt es sich natürlich auch um Stoff mit Figuren aus dem Marvel-Universum – allerdings eben aus dem Comic-Universum. Marvel hat früher als Comic-Verlag seine Figuren an Filmstudios lizensiert, bevor man selbst auf die Idee kam, die Geschichten der Superhelden zu verfilmen. Teilweise gelingt es Marvel nicht, die Lizenzen zurück zu bekommen, so dass sich auch einiges zu den Marvel-Superhelden außerhalb des Marvel Cinematic Universums abspielt. Eine Ausnahme bildet hier mittlerweile Spider-Man – wie wir jetzt im aktuellen Captain America-Film und im Feature-Film „Spider-Man Homecoming“ sehen.

256 Kommentare

  • Hallo zusammen,
    so, neues Update, mit Infinity War, Ant-Man, Runaways und Cloak & Dagger.
    :-)

    • Hey Michael, vielen Dank für die Aktualisierung der Timeline und Respekt für die gute Arbeit! Aber ich wundere mich immer noch, dass Thor Ragnarok nicht direkt vor Infinity War eingefügt ist. Könntest du mir bitte erklären, weshalb du es soweit „oben“ einordnest? Gerade die Szene nach dem Abspann deutet doch direkt das Erscheinen von Thanos an.

      Beste Grüße! :)

      • Kommt beim nächsten Update. Überlege gerade, ob ich Ant-Man and the Wasp splitten sollte, in vor Infinity War (Film) und nach Infinity War (Abspann). ;-)

      • danke für die antwort! :) gute idee mit dem splitten! :)

  • hi ueberpruefe mal deine timeline mit der internationale von wiki fandom dann haste alles mit drin comics alle filme serien onschots und mid und encredits richtig angepasst http://marvelcinematicuniverse.wikia.com/wiki/Timeline

  • must aber die eventcronologie aufmachen…..
    dr strange geht ueber 18 monate von nach antman (vorspann vom film , dann autounfall-nach shild 3×10
    uber monate der heilung und verschiedene operationen, bis er schliesslich nach nepal geht (kurz nach lagos von Civil war)
    und dann anfang 17 ( nach punisher) seine schlachten ausuebt

  • Danke für die Antwort Michael :) Agent Carter habe ich geschaut und die Filme schaue ich momentan mit Agent’s of Shield zusammen, also der Reihenfolge nach. Danke ebenfalls für die tolle Timeline

  • Bingbong

    Hi! Ich war jetzt schon echt lange nicht mehr auf dieser Seite (1,5 Monate xD) und habe gerade bemerkt, dass das Update da ist. Yayyyyyy!!! Ich würde aber trotzdem Thor Ragnarok auf die Nummer 43 stellen, da der Film ja direkt vor Infinity War spielt und nicht über 1 Jahr vorher wie es in dieser Timeline dargestellt ist.
    LG Justin ;)

  • Kann mir jemand erklären, warum der unfassbare Quark „Runaways“ in der Timeline auftaucht ? Abgesehen davon, dass es nicht mal einen Rentner von seinem Mittagsschlaf abhalten könnte – gähnende Langeweile bis Folge 8, und auch danach ist die „Spannung“ eigentlich kaum der Rede wert (auch der Augsburger-Puppenkiste-Dino kann da nichts dran ändern) – erinnert es, wenn überhaupt, doch eher an die XMen. Mit übertrieben viel angestrengtem Willen könnte allenfalls das Loch irgendwie an die „Hand“ erinnern – aber nicht wirklich. Ich hatte vorher irgendwo gelesen, dass es ins XMen-Universum gehört – deswegen hätte ich sie eigentlich links liegen gelassen. Erst der Hinweis hier brachte mich dazu, die Serie anzuschauen. Also : Wo ist der Zusammenhang zum MCU ? Ich kann beim besten Willen keinen erkennen. Hoffentlich verhält es sich mit Cloak und Dagger anders. [Und bitte nicht : Es gab mal einen Comic !]

  • Hi Goffu, das ist keine Erklärung. Ergo auch irrelevant.

    • Hi hummer,

      Du hast gefragt warum es dort auftaucht u ich habe jedeglich geschrieben, dass das zum mcu gehört. Wieso weshalb warum, das musst du kevin feige fragen.

      Mfg goffu

  • Hi Goffu

    Nunja, hatte ja um eine Erklärung gebeten, da ich nichts finden konnte. (Und Feige hat doch mit den Serien nichts zu tun, er betrachtet sie mit gewisser Verachtung und weigert sich beharrlich, so etwas wie einer Zusammenkunft seine Zustimmung zu geben.) Bei Cloak und Dagger findet z.B. die Roxxon Corp. Erwähnung, (angeblich wird auch Dr. Strange erwähnt, soweit bin ich aber noch nicht gekommen) was immerhin auf eine Zugehörigkeit zum MCU hinweist. Bei „Runaways“ findet sich aber (bisher) nichts dergleichen. Und, wie bereits erwähnt, ich hatte gelesen, dass „Runaways“ zu den XMen gehört.

    • Hi Hummer,

      natürlich hat feige was mit serien zu tun. Ist ja immerhin der oberguru. Es ist zwar nicht an den produktionen beteiligt aber dennoch entscheidet ER was alles im mcu ist u was nicht. Er sagt nur das es keine zusammenkunft der serie u der film helden geben wird. Auch wenn der ein o andere film schauspieler in der serie schon aufgetaucht ist.

      Ja es war keine erklärung auf deine zweite frage. Aber dennoch eine antwort auf deine erste frage.

      U ob die serie nun der überhammer ist o miserable schlecht, das liegt nicht in unserer hand. Das können nur die amis entscheidem, vor allem im bezug auf agent carter.

      Mfg goffu

  • Hi Michael,

    gerade erst den Link gesehen, Vielen Dank ! Aber richtige Aufklärung konnte ich dort auch nicht finden. Naja, mal Staffel 2 abwarten. Sonst könnten sie ja auch eine Serie nach der anderen raushauen und einfach behaupten, dass es dazugehört. Scheint die Macher ja nicht sonderlich zu interessieren.

  • Hi michael,

    gibts da chancen die timeline zu ändern, im bezug auf spiderman homecoming bzw thor tag der entscheidung?

    Mfg goffu

  • Hi Goffu,

    das kann man natürlich drehen und wenden wie man will. Naja, die „wichtigen“ Schauspieler sind in den Serien bisher nicht aufgetaucht. Da scheint sich aber langsam was anzubahnen. Und warum sollte es nicht in unserer Hand liegen, einzelne Serien schlecht zu finden ? Wie kommst Du jetzt auf Agent Carter ? Die fand ich übrigens super. (Und wenn man diesen Cliffhanger wegschnipselt, könnte man sie sogar als abgeschlossen betrachten. Hätte allerdings gerne noch weitergehen können) Und ja, mit diesen Teenie-Befindlichkeiten kann ich nunmal nichts anfangen. Mag am Alter liegen. Wenn man selbst in dem Alter ist, siehts wahrscheinlich anders aus. Damit sollte es jetzt aber gut sein mit unserem ‚kleinen Streit‘. Denn dafür sind wir wohl beide nicht hier. Lieben Gruß !

    • Hi hummer,

      was für ein streit? War jedeglich eine diskussion ;). Ist doch nichts schlimmes daran.

      Naja,bin auch schon ein alter haudegen aber finde die serien bisher alle gut. Klar gibts hier ein ranking. Aber ich finde es liegt nicht am alter sondern am geschmack. Seis drum.

      Wie ich das meine? Es ist belanglos ob wir eine serie gut o schlecht finden. Gerade im.bezug auf agent carter, viele deutsche( fast alle was ich seither so gelesen gabe) finde die serie richtig geil u wünschen sich eine fortsetzung. Die amis fanden sie schlecht deshalb wurde die serie abgesetzt. Also egal wie gut o schlecht wir sie sehen mögen,die amis sind nun mal die die das zünglein an der waage sind. U ich kam darauf weil es DAS parade beispiel ist.

      Ja die wichtigen kamen noch nicht vor aber dennoch kamen welche vor siehe agent coulsen o lady sif.

      Mfg goffu

  • Servus,

    wie schaut es mit Luke Cage 2. Staffel aus.
    Gibt es schon eine Idee, wo die einsortiert wird?

  • Hallo,

    habe eine weitere Timeline gefunden die ab Guardians of the Galaxy 2 abweicht:
    http://de.marvel-filme.wikia.com/wiki/Zeitliche_Auflistung_der_Filme_und_Serien_im_Marvel_Cinematic_Universe

    Lassen sich die Filme/Serien einfach nicht genau erkennen wann sie stattfinden oder ist die andere Timeline einfach falsch?

    • Ist stellenweise auch eine Frage des Geschmacks, wie man was schauen möchte, da einige Filme (oder auch die Netflix-Serien) nur lose Hinweise aufs MCU geben.

  • Johannes Rauh

    Also Thor 3 ist falsch weil es direkt vor Infinity War spielt. Vor allem gut durch die Post Credit Scene zu erkennen als Thor und Loki Thanos Schiff vor sich haben :P

  • Anonymous

    Ich würde Spiderman mit Thor 3 tauschen

  • Anonymous

    Punisher(1) muss nach Defenders(2), weil der der Trailer für (1) in der Postcredit-szene von (2) war.

    Gibt es außerdem mal Minisymbole für die restlichen Serien?
    Wär noch cooler

  • Luke Cage Staffel 2 und dann Iron Fist Staffel 2. Die in der Reihenfolge nach Jessica Jones Staffel 2. So würde ich es einordnen.

    Wie sehen die anderen das?

  • Anonymous

    Und dann Daredevil Staffel 3

  • Teamironman

    Hallo zusammen
    Wohin kommt Daredevil Staffel 3? Luke Cage Staffel zwei hab ich auch nicht gefunden..



Hinweis: Bei Kommentar-Abgabe werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und ein Cookie gesetzt (öffentlich einsehbar sind - so angegeben - nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Informationen dieser Website gibt es hier zu sehen.